Plast-Szene

Wolfgang Oehm (rechts), Geschäftsführender Gesellschafter Oni-Wärmetrafo, und Exportleiter Andreas Burkelc freuen sch über die erneute Auszeichnung.

I Eine weitere Auszeichnung in der Sammlung bei Oni. „Oni-Kühlanlagentechnik ist besonders innovativ, reduziert den Energieverbrauch und die Umweltbelastungen in erheblichem Maße.“ Zu diesem Ergebnis kam die Jury, die während der polnischen Plastpol-Messe im Mai 2009 in Kielce die technischen Systemlösungen von 663 Messeausstellern zu bewerten hatte. Gegen ein starkes Wettbewerbsfeld errang Oni für diese besondere Leistung eine Goldmedaille. Das Thema Energieeinsparung haben inzwischen nahezu alle Maschinen- und Anlagenbauer als Thema entdeckt und konzentrieren Entwicklungs- und Marketingtätigkeiten speziell auf diesen Aspekt. Vor diesem Hintergrund ist das Abschneiden von Oni in diesem Wettbewerb besonders hervorzuheben und laut Wolfgang Oehm „Ansporn und Bestätigung zugleich“.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige