Plast-Szene

I Die Renolit AG mit Sitz in Worms, Hersteller von Kunststofffolien, erwägt die Schließung ihres Standorts in Salzgitter und denkt derzeit über sozialverträgliche und alternative Arbeitsplatzlösungen für die 102 betroffenen Mitarbeiter nach. Als Grund für die Maßnahme nennt Vorstandsmitglied Axel Bruder die Verluste, die der Standort trotz umfangreicher Investitionen seit Jahren einfahre. Ferner werde erwogen, die Belegschaft am Standort Frankenthal um rund 50 Mitarbeiter zu reduzieren. Hier arbeiten derzeit 387 Beschäftigte. Hintergrund dieser Maßnahme seien Verschiebungen im Geschäftsbereich Renolit Contact.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige