Plast-Szene

I Diese sogenannte Wirtschafts-, Immobilien-, Banken-, Automobilkrise oder was immer noch für Katastrophen auf dem globalen Jahrmarkt der Schreckensmeldungen ausgerufen werden, trifft natürlich ebenso die Kunststoffbranche. Auch die Kunststofferzeuger, denen seit Jahren die Sonne der Konjunktur so wärmend scheint. Jetzt schieben sich Wolken vor die Sonne. Soll heißen, dass sich im laufenden Jahr auch die Produzenten der so heiß begehrten synthetischen Ware warm anziehen müssen. Schon 2008 wurde der Wind rauer, liefen die Geschäfte plötzlich schleppender. Wie Plastics Europe Deutschland e.V., die hiesige Sektion der europäischen Plastproduzenten, Anfang Dezember letzten Jahres schon mal vor zu großen Erwartungen warnte, wird sich der von 2007 gewohnte Zuwachs in 2009 nicht wiederholen. Damals lag der Umsatz der deutschen Kunststofferzeuger bei 23,3Milliarden Euro. Das war dann gegenüber 2006 ein stolzes Plus von 7,2 Prozent. So erbaulich wird es auch für das gesamte Jahr 2008 nicht aussehen. Die am Ende des letzten Jahres vorliegenden Zahlen für den Zeitraum von Januar bis September 2008 lassen zumindest auf einen kleinen Zugewinn hoffen. Der lag bis zum Stichtag bei exakt vier Prozent. Ebenfalls im positiven Bereich bewegte sich der Export mit einem Plus von 2,2 Prozent, aber auch der Import, der im bereits ausgeloteten Zeitraum auf plus 1,0 Prozent kam. Nach Ansicht des Verbands ist der seit einigen Jahren anhaltende Trend zu höheren Einfuhrraten auf die teilweise günstigeren Preise für ausländische Produkte zurück zu führen. Alle ausgewählten Zahlen lassen aber kaum Rückschlüsse darauf zu, wie es am Ende dieses kaum angelaufenen Jahres 2009 aussehen wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Plast-Szene

Magna eröffnet Werk in der Türkei

Der Automobilzulieferer Magna International baut seine Präsenz in Osteuropa mit der Eröffnung eines neuen Werks im türkischen Kocaeli aus. Den Standort führen die Geschäftseinheiten Magna Exteriors and Interiors sowie Magna Mirrors und Magna...

mehr...