Plast-Szene

I Saint-Gobain hat die IFK-Isofluor GmbH in Neuss, Hersteller von Fluorpolymer-Schläuchen, übernommen. Saint-Gobain wird die Geschäfte von Isofluor in ihren Geschäftsbereich Performance Plastics integrieren, ein Tochterunternehmen von Saint-Gobain. Mit 207.000 Mitarbeitern in 57 Ländern zählt Saint-Gobain weltweit zu den Top 100 der Industrie. In den fünf Hauptsparten Flachglas, Verpackung, Bauprodukte, Hochleistungswerkstoffe und Baufachhandel erzielte die Gruppe im Jahre 2006 einen Umsatz von 42 Mrd. Euro.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige