Plast-Szene

I Im Rahmen der bvse-Jahrestagung ernannte der bvse seinen langjährigen Präsidenten Hans-Jürgen Cierzon zum Ehrenpräsidenten des Verbandes und verlieh ihm die bvse-Ehrennadel mit Brillant. In seiner Laudatio hob bvse-Präsident Burkhard Landers hervor, dass Cierzon Gründungsvorsitzender der bvse-Fachvereinigung Papierrecycling war und 1996 zum Präsidenten des bvse gewählt wurde. Dieses Amt hatte Cierzon bis 2006 inne. Landers erklärte: „Man kann ohne Übertreibung feststellen, dass sich unter der Präsidentschaft von Hans Jürgen Cierzon der bvse zu einer festen Größe in der Branche und darüber hinaus in der gesamten deutschen Verbändelandschaft fortentwickelt hat. Mit seiner engagierten Arbeit hat Herr Cierzon sich um die Recycling- und Entsorgungsbranche große Verdienste erworben. Wir freuen uns daher sehr, dass Herr Cierzon die Ernennung zum Ehrenpräsidenten des bvse angenommen hat.“ Der bvse zeichnete in seiner Mitgliederversammlung die Herren Hans-Joachim Kampe und Wolfgang Breuer, die als 1. Stellvertretender Präsident bzw. als Schatzmeister des bvse 20 Jahre dem bvse gedient haben, mit der bvse-Ehrennadel in Gold aus. Da beide Herren aus privaten Gründen nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen konnten, werden ihnen die Auszeichnungen noch persönlich übergeben. Präsident Burkhard Landers bedankte sich zudem sehr herzlich bei den ehemaligen Vizepräsidenten Klaus Hennemann und Volker Blume für ihre jahrelange Mitarbeit im Präsidium des bvse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… einen Blick auf das Thema Brandschutz: Kunststoffen trauen viele Menschen wenig zu, wenn es um die Materialwahl in Umgebungen geht, die ein höheres Sicherheitsniveau verlangen. Das gilt speziell beispielsweise in Architektur und Fahrzeugbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige