Plast-Szene

Neue Ideen für die Extrusion gesucht

Unter dem Motto „Thinking outside the box“ ruft die Reifenhäuser Gruppe zur Teilnahme an einem offenen Ideenwettbewerb zum Thema Kunststoffextrusion auf – dem „Extrusioneers Innovation Contest“. Gesucht sind die besten Ideen für Produkte, Prozesse und Maschinen.

Auf der Website http://www.extrusio-neers-innovation-contest.com können Teilnehmer sechs Wochen lang ihre Ideen zum Thema Kunststoffextrusion einbringen, sich gegenseitig inspirieren und austauschen. Die Teilnehmer können dazu alle eingestellten Ideen kommentieren und bewerten. Auch Experten von Reifenhäuser werden sich in den Gedankenaustausch der Community einbringen und Feedback geben.

Dr. Bernd Kunze, Mitglied der Jury, sagt: “Wir möchten mit dem Wettbewerb möglichst viele an Kunststoffextrusion Interessierte zusammenbringen und vor allem dem Nachwuchs die Möglichkeit geben sich einzubringen. Uns geht es dabei nicht alleine um die Ideen sondern auch um die Teilnehmer selbst. Wir sind sehr daran interessiert Leute mit verschiedenen Denkweisen kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen, die über den Wettbewerb hinaus Bestand haben. Der Austausch hat bei diesem offenen Wettbewerb deshalb einen hohen Stellenwert.” Angesprochen sind vor allem Studenten, aber auch Ingenieure, Hobbytüftler und Designer.

Auf die Sieger, die eine Jury aus Experten der Branche benennt, warten Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro – Geldpreise, iPads sowie Einladungen zu einem Innovationsworkshop bei Reifenhäuser. Die Sieger haben außerdem die Aussicht auf eine gemeinsame Weiterentwicklung ihrer Idee. Ausgezeichnet werden neben den Teilnehmern mit den besten Ideen auch die Teilnehmer mit der unkonventionellsten Idee, den wertvollsten Kommentaren und der besten Community-Bewertung. Der Wettbewerb läuft bis zum 14. Mai 2011. Die Gewinner werden im Juli 2011 bekannt gegeben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige