Anzeige - Highlight der Woche

Höchstleistung unter Druck

Ob Spritzgieß-, Blasform- oder Extrusionsform-Maschinen, Fließbänder, Nachschleifmaschinen oder Kompressoren: Öle und Fette kommen bei fast jedem Produktionsschritt der Kunststoffverarbeitung zum Einsatz.

Das Hydrauliköl Mobil DTE 10 Excel™ besitzt einen hohen Viskositätsindex, ist besonders oxidationsstabil und gut filtrierbar. So können Kolbenpumpen…

Am größten sind die Herausforderungen für Schmierstoffe jedoch in hydraulischen Systemen. Diese werden immer leistungsstärker und ihr Betriebsdruck steigt mit jeder Maschinengeneration, um Schließkraft und Präzision der Anlagen zu erhöhen. Somit sind Hydrauliksysteme in der Kunststoffproduktion konstant enormem Druck ausgesetzt – Druck, den auch die Instandhalter zu spüren bekommen. Das Hydrauliköl Mobil DTE 10 Excel™ hält hohen Drücken stand und ermöglicht bis zu dreimal längere Ölwechselintervalle im Vergleich zu herkömmlichen Hydraulikölen. Das Ergebnis: Weniger Wartungsaufwand und mehr Entlastung für Ihr Unternehmen. 

Erfahren Sie mehr unter www.mobil.com.de/industrial
Energy lives here™

.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Peronalie

Jens-Christian Senger leitet Exxonmobil

Seit 1. März 2020 ist Jens-Christian Senger (53) Vorstandsvorsitzender der Exxonmobil Central Europe Holding GmbH und der ESSO Deutschland GmbH. Er folgt auf Florian Barsch, der die Gesellschaften seit Mitte 2016 lenkte und auf eine neue Position...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige