Anzeige - Highlight der Woche

Höchstleistung unter Druck

Ob Spritzgieß-, Blasform- oder Extrusionsform-Maschinen, Fließbänder, Nachschleifmaschinen oder Kompressoren: Öle und Fette kommen bei fast jedem Produktionsschritt der Kunststoffverarbeitung zum Einsatz.

Das Hydrauliköl Mobil DTE 10 Excel™ besitzt einen hohen Viskositätsindex, ist besonders oxidationsstabil und gut filtrierbar. So können Kolbenpumpen…

Am größten sind die Herausforderungen für Schmierstoffe jedoch in hydraulischen Systemen. Diese werden immer leistungsstärker und ihr Betriebsdruck steigt mit jeder Maschinengeneration, um Schließkraft und Präzision der Anlagen zu erhöhen. Somit sind Hydrauliksysteme in der Kunststoffproduktion konstant enormem Druck ausgesetzt – Druck, den auch die Instandhalter zu spüren bekommen. Das Hydrauliköl Mobil DTE 10 Excel™ hält hohen Drücken stand und ermöglicht bis zu dreimal längere Ölwechselintervalle im Vergleich zu herkömmlichen Hydraulikölen. Das Ergebnis: Weniger Wartungsaufwand und mehr Entlastung für Ihr Unternehmen. 

Erfahren Sie mehr unter www.mobil.com.de/industrial
Energy lives here™

.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...