Anzeige

Material-Verteilsystem MX- Link®

Die WK-Solutions AG hat ein neuartiges Material-Verteilsystem entwickelt. Das Baukasten-System heisst MX- Link®.

Material-Verteilsystem MX- Link® © WK-Solutions

Dieses vollautomatische System ersetzt den Schlauchbahnhof oder die eher selten verwendeten Kupplungs-Automaten.

Die neue Technologie ist denkbar einfach und daher auch sehr tief in den Anschaffungskosten. Das einzige Modul wird für jeden Sender-Eingang und für jeden Empfänger-Ausgang benötigt.

Das Ventil ASM (Modul) hat zwei Schaltstellungen: In der Stellung 0 "Transit" bilden die Ventile die Transitleitung und in der Stellung 1 "Eingang" (bzw. "Ausgang") wird das Granulat vom Sender der Transitleitung zugeführt, bzw. zum Empfänger abgeführt.

Die neue Generation der Material-Verteilung bei Saugfördersystemen erfüllt alle Anforderungen:

Protokollierung der Produktionsdaten
Leersaugen der Förderleitung
Standfestigkeit (keine Abrasion) bei glasfaserverstärkten Granulaten.
Kleinster Platzbedarf und minimaler Aufwand an Förderrohren
Keine Rückschlag-Klappen in den Fördergeräten
Zentrales Vakuum (Gleichzeitiges Fördern auf mehreren Fördersystemen)

Weitere Info's finden Sie auf www.mx-link.ch

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Neue effiziente Kraftpakete von HB-Therm

Die Temperiergerätereihe Thermo-5 wird erweitert. Die neue Baugrösse 4 beeindruckt durch eine sehr kompakte Bauweise bei ansehnlichen Leistungsdaten. Drehzahlgeregelte Radialradpumpen IE4 bis 220 L/min, Heizleistungen bis 32 kW, Kühlleistungen bis...

mehr...

Anzeige

Flexibel, flexibler – flexobot

2017 fielen in Deutschland rund 10.000 Tonnen Abfall durch Einwegbesteck an. Studierende der Hochschule Reutlingen unter Federführung von Prof. Dr. Steffen Ritter hatten es sich bei einem Projekt zum Ziel gesetzt, dem entgegenzuwirken.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige