Produkt der Woche

Restschmutzfreies Schweißen von Thermoplasten

Die Firma KVT Bielefeld hat mit der neuen Maschinenbaureihe KVT G1800 zum restschmutzfreien Verschweißen von High-Tec-Kunststoffen folgende Optimierungen beim Heiss-Gas-Schweißverfahren realisiert:

- Verkürzung der Zykluszeit um ca. 15%

- Verkürzung der Rüstzeiten

- Eignung für die manuelle Beschickung oder Integration in Sonderanlagen

- Optimierte Verschweißung von Bauteilen mit 3D-Schweißnahtverlauf

- ausgelegt für die Verschweißung von Hochtemperaturwerkstoffen

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kvt-bielefeld.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schweißanlagen automatisiert

Motorstarter mit Mehrwert

Entscheidenden Einfluss auf die Qualität des Endprodukts können moderne Fügemethoden wie das Kunststoffschweißen haben. KVT Bielefeld setzt in ihren Anlagen Heiß-Gas-Schweißen in Zusammenarbeit mit Ausrüster Atlantique Automatisierungstechnik sehr...

mehr...

News

KVT fertigt die 100. Heiß-Gas-Schweißmaschine

Anfang 2013, so meldet KVT Bielefeld, konnte der Verkauf der einhundertsten Heiß-Gas-Schweißmaschine gefeiert werden. Das patentierte Verfahren zur partikelfreien Verbindung von Kunststoffkomponenten habe sich damit am Markt etabliert.

mehr...

Anzeige

Wir geben unser Wissen weiter

Als Traditionsunternehmen mit knapp 45 Jahren hoch spezialisierter Erfahrung im Schlauchkopf und Extruderbau möchten wir unser Wissen weitergeben, um die Vorteile des Extrusionsblasformens mit Ihnen zu teilen und die Vorteile dieser...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Thermografie in der Kunststoffindustrie

Die Kunststoffindustrie besitzt ein breites Einsatzspektrum für die Thermografie zur Optimierung thermischer Prozesse. Sie erlaubt das gezielte Temperieren von Formen des Spritzgusses und des Tiefziehens und ermöglicht mit Spezialfiltern...

mehr...