Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion

Individuelle BedruckungJedem seine eigen Bierflasche zur WM

Direkt-Bedruckung der Flasche

PET-Flaschen haben zumindest im deutschen Biermarkt einen nur geringen Marktanteil. Der könnte in den nächsten Wochen im deutsch-französischen Grenzgebiet allerdings steigen – dank individueller Bedruckung der Flaschen mit Motiven zur Fußball-Weltmeisterschaft.

…mehr

Spritzgießen

Spritzgießen und AutomatisierungWittmann erweitert in Deutschland und Frankreich

Verwaltungstrakt von Wittmann Robot Systeme in Nürnberg

Der Anfang 2013 bezogenen Standort der Wittmann Robot Systeme wurde bereits mehrfach erweitert. Aufgrund der abermals erreichten Kapazitätsgrenzen wurde das Gebäude nun für jene Abteilungen vergrößert, die mit Automatisierung befasst sind.

…mehr
Spritzgießmaschinen

EnergieeffizienzEnergieeinsparung per Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Spritzgießer Almo entscheidet nach umfangreicher Analyse. Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung verursacht vergleichsweise hohe Investitionskosten. Das kann von einem detaillierten Blick auf die Technologie, deren Einsatzmöglichkeiten und Einsparpotenziale abschrecken.

…mehr
Anzeige
Reinraumsystem der ISO-Reinraumklasse 7

Kunststoffe in der MedizinReinraumsystem mit Effizienz

Einen geringeren Energieverbrauch und damit Kostenvorteile soll eine neues Reinraumsystem für die Produktion gewährleisten.

…mehr
Prozessüberwachungs- und -regelungssystem

Industrie 4.0 in der PraxisWerkzeugsensorik als Basis für die vernetzte Spritzgießfertigung

Das Thema Industrie 4.0 ist branchenübergreifend allgegenwärtig. In der Spritzgießproduktion hat die Vision von Industrie 4.0. bereits ganz konkrete Formen angenommen. Im Fokus steht die konsequente Digitalisierung.

…mehr

Extrusion

Index für Geschäftslage und Geschäftserwartung in der Kunststoffrohr-Industrie

Ergebnisse 1. QuartalRohrhersteller mit enttäuschenden Ergebnissen

Der Geschäftsklima-Index – eine Aggregation aus Geschäftslage und Geschäftserwartung – erreicht in der Branche nach Ablauf des ersten Quartals 2018 den Wert 4,1 und liegt damit auf dem Niveau des Vorquartals.

…mehr

Maßgeschneiderte Extrusionslinie5-Lagen PP-R Rohr mit Glasfaser

5-schichtigen Rohre

Eine spezielle Anlage für die Rohrextrusion von Trinkwasserrohren in einem weiten Durchmesserbereich hat das Unternehmen Poloplast an seinem europäischen Standort installiert.

…mehr
Farbmasterbatch-Produktion

Farbe in den Kunststoff bringenSchneller und präziser zum Farb-Masterbatch

Ohne den Zwischenschritt Monokonzentrat-Produktion sollen sich Farb-Masterbatches effizienter und trotzdem mit hoher Qualität und farbpräzise produzieren lassen – zu besichtigen auf der NPE.

…mehr
Blasformmaschine

Neuware und RecyclatverarbeitungWasserflaschen aus PC blasformen

Wasserbehälter mit mehr als 10 Liter Volumen bestehen häufig aus Polycarbonat (PC). Gute mechanischen Eigenschaften und Transparenz sind hier gefragt. Die Gebindegröße 5 Gallonen (18,9 Liter) ist ein weit verbreitetes Maß mit hohen Stückzahlen.

…mehr

Automatisierung

Individuelle BedruckungJedem seine eigen Bierflasche zur WM

Direkt-Bedruckung der Flasche

PET-Flaschen haben zumindest im deutschen Biermarkt einen nur geringen Marktanteil. Der könnte in den nächsten Wochen im deutsch-französischen Grenzgebiet allerdings steigen – dank individueller Bedruckung der Flaschen mit Motiven zur Fußball-Weltmeisterschaft.

…mehr
Pressenanlage

Roboter ganz individuellKundenspezifische Pressen automatisieren

Zur DKT soll gezeigt werden, wie Automatisierungen des Handlings an kundenspezifischen Pressensystemen den gesamten Prozess effizienter machen können.

…mehr
Keba feiert den 50sten Geburtstag

Jubiläum beim AutomatisiererKeba feiert den 50sten Geburtstag

Das Automatisierungsunternehmen Keba mit Hauptsitz in Linz, Oberösterreich, feiert den fünfzigsten Geburtstag. Zur Eröffnung der dreitägigen Feierlichkeiten verbrachten 400 Gäste aus aller Welt einen Abend in der Keba Innovation World.

…mehr
Reflexionslichttaster

Die Hand des RobotersGreiferteile exakt einstellen und replizieren

Eine neue Serie Greiferteile zielt auf den Bau von Roboterhänden, die exakt replizierbar und wiederherstellbar sein sollen und auf Anwendungen, wo genaue Einstellungen notwendig sind.

…mehr

Formen + Schäumen

Werkstoff für den 3D-DruckRobuste Teile mit hoher Schlag- und Bruchzähigkeit

Für hochbelastete Bauteile aus dem 3D-Druck eignet sich ein neues Polycarbonat. (Bild: German Reprap)

Für Bauteile mit höheren mechanischen und chemischen Ansprüchen steht ein neuer Polycarbonat-Typ zur Verfügung, der sich im 3D-Druck verarbeiten lässt.

…mehr
Vergleich zu Wettbewerbs-PC

Stabile Bauteile aus dem DruckerSchlagzäh im 3D-Druck

Ein neues Filament für die Additive Fertigung mittels Fused Deposition Modeling vor soll gegenüber bisherigen Werkstoffen eine deutlich höhere Schlagzähigkeit bieten.

…mehr

Thermogeformte Bauteile für den eRodSportler fesch eingekleidet

Sportgerät eRod

Der straßenzugelassene Sportwagen eRod ist ein Statement für Fahrspaß im Elektro-Zeitalter. Seine Verschalungsteile des Leichtgewichts sind aus thermogeformtem Kunststoff. Für die Fertigung zeichnet der Automotive-Spezialist Swissplast verantwortlich.

…mehr

Leitende Kunststoffe formenThermoformen wärmeleitfähiger Kunststoffe

Unterschiedliche Hauptdehnungen zweier Werkstoffsysteme

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht an der Thermoformverarbeitung wärmeleitfähige Kunststoffsysteme.

…mehr

FVK

Wetmolding Anlage

Serientaugliche Composites-VerarbeitungThermoplaste und Duroplaste in neue Anwendungen bringen

Ein deutlicher Schwerpunkt der Präsentationen zur JEC lag darin, die Verfahren und Prozesse zur Verarbeitung faserverstärkter Kunststoffe großserientauglicher zu gestalten.

…mehr

Kunststoff-CNC-BearbeitungCNC-Fertigungstechnik für die Luftfahrt

Kunststoff-CNC-Bearbeitung

Besonders hohe Ansprüche an die Fertigungstechnologie stellen Anwendungen für die Luftfahrt. Entsprechend stießen Exponate aus diesem Bereich während der JEC auf besonderes Interesse.

…mehr
PP-Sandwichbauteil

Wirtschaftlichkeit und RecyclingfähigkeitSandwichstrukturen automatisch verarbeiten

In der Luft- und Automobilindustrie (Stichwort: Elektromobilität) sind Leichtbaukonzepte gefragt. Denn geringeres Gewicht bedeutet weniger Energieverbrauch, was letztlich Kosten einspart und die Belastung der Umwelt reduziert.

…mehr

Automobilbau auf der JECLeichtbau im Großformat

Bodengruppe des Audi A6

Über einen an allen Messetagen gut besuchten Gemeinschaftsstand der Composites Alliance und Schuler freute sich Thomas Rübsam von der Frimo-Group, und hebt besonders die Besucherqualität hervor.

…mehr

Design + Konstruktion

3D-DruckNeue Filamente für den 3D-Druck

Fixierungen und Schienen

Drei neue Filamente für die additive Fertigung zielen vor allem auf Hochtemperatur-Anwendungen und medizintechnische Anwendungen.

…mehr
CRP Racing, Motorrad 125 cc

3D-Druck im MotorsportHart- und Weichkomponenten für ein komplexes Bauteil

Enge Einbauräume und dadurch häufig bedingt schwierige Geometrien sowie maximale Leistung jedes einzelnen Bauteils sind typische Randbedingen für Konstrukteure im Motorsport.

…mehr
Integration des Lasers in bestehende Anlagentechnik

Herstellung von FvK-Prototypen flexibilisierenKombinierter Füge- und Umformprozess von Bauteilen aus dem 3D-Druck

Komplexe, funktionalisierte Bauteile auf Basis faserverstärkter thermoplastischer Kunststoffe lassen sich mit integrierten Fertigungsverfahren in kurzen Zykluszeiten produzieren.

…mehr
Veranstaltung: Alles was Recht ist

VeranstaltungAlles was Recht ist

Erstmals wird es zur Rapidtech und Fabcon eine eigenständige Plattform für rechtliche Aspekte der additiven Fertigung geben. Premiere ist am 5. Juni während der Tagungsmesse auf dem Erfurter Messegelände.

…mehr

Formenbau

Smartsystem

HeißkanalverteilerHeißkanäle mit optimaler Temperaturführung

Im Baukastenprinzip aufgebaute Düsen sollen vor allem in Mehrfachanwendungen mit Heißkanalverteiler arbeiten. Die Smartsysteme bieten laut Hersteller Witosa gerade der Automotive Branche eine montage- und anwenderfreundliche Lösung.

…mehr

Praxistest für die Lufthansa TechnikWas kann der 3D-Druck wirklich?

Lufthansa Technik Ersatzteil Waschbeckensieb (Bild: Lufthansa Technik, Klaus Bräutigam)

Um das Potential für höhere Geschwindigkeiten und Flexibilität sowie für niedrigere Betriebskosten eines 3D-Drucker unabhängig von Herstellerangaben zu prüfen, hat das Unternehmen Kegelmann Praxistests anhand von Bauteilen für den Kunden Lufthansa Technik durchgeführt.

…mehr
Hagen Tschorn

PersonalieHagen Tschorn leitet Beirat des 3D-Druck Verbands

Hagen Tschorn einer der drei Geschäftsführer des Unternehmens Canto in Lüdenscheid ist nun als Beirat im Branchenverband engagiert.

…mehr

Kunststoff schlägt MetallMit 3D-Druck zu schneller zu Vorrichtungen und Werkzeugen

3D-gedruckten Halterung aus antistatischem ABS

Den Bau von Großformatdruckern hat das japanische Unternehmen Ricoh mit Einsatz der 3D-Druck-Technologie effizienter gemacht: Statt Vorrichtungen, Hilfsmittel und Werkzeuge spanend aus Metall zu fertigen, entstehen die nun kurzfristig auf einem Großformat-Drucker.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

Anzeige
Anzeige

Kunststoff Magazin bei Facebook und Twitter

Anzeige

Chinesische Ausgabe

E-Paper der chinesischen Ausgabe des Kunststoff Magazins


Schon gewußt?
Das Kunststoff Magazin gibt es auch in chinesischer Sprache. Für alle Interessierten steht hier das E-Paper zur Verfügung.

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

SCOPE Newsticker