Produktinformationen

TSSR

TSSR

Das Brabender® TSSR-Prüfgerät (TSSR = Temperature Scanning Stress Relaxation) misst die mechanisch-thermischen Eigenschaften von Elastomeren und Kunststoffen.
Die anisotherme Spannungsrelaxationsprüfung (AISR) ist ein neues Verfahren zur Charakter-isierung der mechanisch-thermischen Eigen-schaften von Elastomeren und Kunststoffen.
Bei dieser Methode wird ein Prüfkörper bei kontinuierlich steigender Temperatur mit einer konstanten Dehnung beaufschlagt. Die zeitliche Abnahme der Spannung (Relaxation) wird gemessen, aufgezeichnet und ausgewertet.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Prüfverfahren dieser Art, die bei konstanter Temperatur durch-geführt werden, wird hier die Temperatur mit einer definierten Heizrate kontinuierlich erhöht und so die max. Arbeitstemperatur und das Relaxationsspektrum des Prüfmaterials bestimmt.
Das Prüfverfahren, ursprünglich zur Bestimmung der Einsatzgrenze und des Relaxationsspektrums thermo-plastischer Elastomere (TPE) entwickelt, hat sich auch zur Prüfung von konventionellen Elastomeren und Kunststoffen als geeignet erwiesen.
Ansprechpartner Ihre Ansprechpartner bei Brabender GmbH & Co. KG
Frank Fuchs (Sales)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige