Dienstleistung Prüfen

Mit Null Gewinn machen

Individuelle Sichtprüfungen mit den dazu gehörenden Nacharbeiten und Montagetätigkeiten an Bauteilen lassen sich auf spezialisierte Dienstleister auslagern.

Die Null-Fehler-Produktion und damit die Möglichkeit sich dauerhaft als Zulieferer der oberen Kategorien zu etablieren, ist eine Voraussetzung für auskömmliche Margen.

Aufwändige Prüfungen können bei einem spezialisierten Dienstleister mit entsprechenden Strukturen besser aufgehoben sein als im eigenen Haus. So prüft die Co-Check nach eigenen Angaben anspruchsvolle technische Erzeugnisse unter anderem für OEM‘s, Tier 1 und Tier 2 aus den Produktsparten Automotiv, Elektrotechnik und Kosmetik.

Diese Dienstleistung wird entweder entkoppelt in der eigenen, modernen Fertigungshalle unter Einsatz der Mikroskoptechnik erbracht oder fertigungsnah im Kundenbetrieb. Eine Handmontage für größere mechanische Endmontagen wurde mit einem Industriekunden implementiert und freigegeben.


Control, Halle 5, Stand 5311

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Onedata 5

Prozessdatenerfassung für die Extrusion

Individueller und komfortabler nutzbar sein soll die neue Version eines Systems zur Erfassung von Prozessdaten – während der Fakuma zu sehen bei Kreyenborg.Das Prozessdaten-Erfassungssystem Onedatagate, erscheint jetzt in der Version 5.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite