Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Qualitätssicherung> Qualitätsmanagement> TÜV Nord gründet Kunststoffzentrum

Qualitätsnachweise unabhängig erstellen lassenTÜV Nord gründet Kunststoffzentrum

sep
sep
sep
sep

Mitarbeiter des TÜV Nord beraten Kunden zu den eingesetzten Materialien und prüfen Bauteile und Produkte aus Kunststoff sowie Anlagen zur Herstellung von kunststofftechnischen Produkten. Jetzt werden alle Kompetenzen dieses Bereichs im neuen branchenübergreifenden Kunststoffzentrum der Gruppe gebündelt.

Aufgrund der immer internationaleren Ausrichtung des Konzerns seien die Anfragen komplexer geworden. Das Kunststoffzentrum soll als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zu Dienstleistungen rund um die werkstofftechnische Verwendung von Kunststoffen fungieren. Zudem biete das neue Zentrum freiwillige Werkstoffprüfungen und -beurteilungen an. Zum Beispiel werden Kunststoffe geprüft, die für die Herstellung von Biogasfolien verwendet werden. Ein Vorteil dieser freiwilligen Prüfung mit Vergabe eines Prüfzeichens sei, dass der Hersteller die Qualität seines Produkts nachweisen und seinen Kunden in Form des Prüfzeichens nachweisen könne.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Einlegen der 3D-gedruckten Normprobe

Materialprüfung3D-Druck – Ergebnisse und Anlagen prüfen

Materialprüfungen liefern Hinweise für Anlagenoptimierungen. Um die qualitativen Besonderheiten auszuloten sowie Drucker und Druckverfahren zu verbessern, hat ein großer Hersteller industrieller 3D-Drucker ein Prüflabor eingerichtet.

…mehr
Roboter-Prüfsystem

Materialprüfung in der Industrie 4.0Messroboter nahtlos integrieren

Zur Gewährleistung einer flexiblen und damit wirtschaftlichen Produktion müssen Maschinen und Produktionsanlagen intelligenter verbunden sein. Das gilt auch für automatisierte Prüfsysteme.

…mehr
3D-Mikroskop PCE-MVM 3D

Materialprüfung3D-Mikroskop mit motorisiertem Spiegel

Moderne Mikroskope bieten einen tieferen Einblick in die Strukturen auch kleiner Bauteile. Die 3D-Mikroskopie nutzt eine strukturierte Beleuchtung, wobei mehrere Bilder pro Aufnahmebereich erstellt und nachverarbeitet werden. Somit wird die Auflösung in den drei Raumrichtungen verdoppelt.

…mehr
Materialprüfung im Goodyear Innovation Center: Runde Sache - Zugversuch an Gummiringen

Materialprüfung im Goodyear Innovation CenterRunde Sache - Zugversuch an Gummiringen

Im Goodyear Innovation Center in Colmar-Berg / Luxembourg zählt die Prüfung von Gummiringen nach ISO 53504 zu den zentralen Aufgaben. Nun hat sich das Unternehmen für den Einsatz einer automatisierten Prüfmaschine entschieden.

…mehr
Flash DSC 1: Prüfen neuer Materialeigenschaften

Flash DSC 1Prüfen neuer Materialeigenschaften

Mit hohen Aufheiz- und Kühlgeschwindigkeiten lassen sich im Prüflabor Eigenschaften bestimmen, die bisher nicht messbar waren.

Zur K ist die Präsentation des Prüfgeräts Flash DSC 1 angekündigt, das den Nachweis von Materialeffekten, die bisher nicht gemessen werden konnten, ermöglichen soll.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen