Physimeter 906 USB

Universelles Messsystem für physikalische Größen

Ein neues Messsystem erfasst mechanische Größen auf Basis der Dehnungsmessstreifen-Messtechnik. Eingesetzt werden soll es überall, wo die schnelle Ermittlung von Kräften, Drehmomenten und anderen physikalischen Größen zur Produktionsüberwachung und Qualitätssicherung gewünscht ist.

An das Gerät namens Physimeter 906 USB kann, unabhängig vom Messbereich, ein codierter, externer Kraft-, Weg- oder Drehmomentaufnehmer angeschlossen werden. Bei kleineren Kräften zwischen 20 und 1000 Newton kann es auch mit einem integrierten Kraftaufnehmer bestückt werden, so dass ein externer Kraftaufnehmer bei dieser Messanordnung nicht benötigt wird.

Gegenüber dem Vorgänger ist eine USB-Schnittstelle integriert. Alle Messdaten können exportiert werden, um kundenspezifische Messprotokolle zu erstellen. Als Highlight angeboten wird die Möglichkeit, die Messergebnisse um 180 Grad invertiert auf dem Display darzustellen, je nachdem aus welcher Richtung die Daten gelesen werden sollen. Die störende Unterscheidung zwischen oberer und unterer Krafteinleitung entfällt. Entscheidend für die Ableserichtung ist es, welcher der beiden Ein-Aus-Taster auf der spiegelbildlich ausgeführten Tastaturfolie betätigt wird. Auf der Tastaturfolie sind zusätzlich die Tasten zur Nullstellung und zur Spitzenwertanzeige (Min/Max) vorhanden.

Ein ergonomisches und robustes Aluminiumgehäuse mit stirnseitigen Gewindebohrungen für Befestigungen sollen den Einsatz erleichtern, der im Lieferumfang enthaltene Koffer mit Zubehör die Praxistauglichkeit garantieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Funktionale Additive

Gegen Kratzen beständig

Beständigkeit des Werkstoffs steuern und objektiv beurteilen. Optisch hochwertige Oberflächen nach langer Nutzung – das ist auch bei Kunststoffen möglich, wenn Additive und Füllstoffe richtig gewählt werden.

mehr...

Dissolver 492

Anrührende Technik

Wer flüssige Medien gleichmäßig zu mischen oder pulverförmige Bestandteile in flüssigen Medien zu verteilen hat, kommt bei manueller Rührtechnik schnell an seine Grenzen. Hier ist maschinelle Hilfe unverzichtbar, ob nun für simples Mischen von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seminare

Wie Kunststoffe brechen

Kunststoffe weisen teils komplexe Verformungs- und Bruchverhalten auf. In einem Seminar mit vielfältigen Programm will das Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg wichtige Erkenntnisse zum Werkstoffverhaltens vermitteln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digi-Test II

Elastizitätsprüfung automatisieren

Einen rationellen Prüfablauf und genaue Ergebnisse verspricht der Einsatz eines Geräts zur Ermittlung des Rückprall-Elastizitätsverhaltens bei der Stoßbeanspruchung von Elastomeren, Gummi und gummiähnlichen Werkstoffen.

mehr...