Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Spritzgießmaschinen

Spritzgießteile schnell geliefert

Innerhalb eines Werktags können künftig auch große und komplexe Spritzgießteile gefertigt werden.

Um dies möglich zu machen, investierte Protomold in größere Spritzgießmaschinen für die Teilefertigung und in Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen für die Formenherstellung. Die Spritzgießteile werden künftig in Abmessungen bis 770 × 340 × 150 Millimeter angeboten. Sie sollen Abnehmer in Automobilindustrie und Medizintechnik finden.

Zeitgleich erfolgte die Nachrüstung auf ein 1,9 Teraflop Multi-Prozessor Analysezentrum. Kernstück des Services ist ein webbasiertes Kundenportal, über das Angebote eingesehen, Anforderungen geändert, Lieferangaben geprüft, Teile bestellt und bezahlt werden können. Ein geschützte Software für die Analyse von hochgeladenen 3D-CAD-Modellen liefert dem Kunden Kosten- und Ausführbarkeitsberichte in weniger als einer Stunde, verspricht das Unternehmen. Bis zum fertigen Spritzgießteil dauere es nicht länger als einen Werktag.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Personalien

Engel richtet die Geschäftsführung neu aus

Gerhard Dimmler, bisher Bereichsleiter Forschung und Entwicklung, wird als CTO neu in die Geschäftsführung berufen. Er übernimmt von CEO Stefan Engleder das Ressort Entwicklung und zeichnet darüber hinaus für die Digitalisierung verantwortlich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige