Tusk Solidgrey 3000

Generativ und innovativ

Besondere Schlagzähigkeit, Steifigkeit, Härte sowie Hitze- und Feuchtebeständigkeit sollen einen neuen Werkstoff für die Stereolithographie auszeichnen.

Speziell für den Einsatz in Großanlagen und den darin möglichen großformatigen einteiligen Bauteilen wurde laut Anbieter der Stereolithographie-Werkstoff Tusk Solidgrey 3000 entwickelt. Er biete hohe Steifigkeit und Schlagzähigkeit. Das führe zu robusten und funktionalen SL-Bauteilen für verschiedene Anwendungen. Darüber hinaus sei das Material wasserbeständig. Dies resultiert in langfristiger Formgenauigkeit und technischer Beständigkeit.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Generative Verfahren

Frei gestalten mit 3D-Druck

Während der Euromold wird das Additive Manufacturing Design and Engineering Symposium als Teil des CAE Forums stattfinden. Die Vortragsreihe, soll einen grundlegenden Paradigmenwechsels in der Produktentwicklung in den Mittelpunkt stellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige