Funktionstextilien umweltfreundlich produzieren

Polyurethan-Beschichtungstechnik für Textilien

Bayer Materialscience will Markteinführung der Insqin-Technologie die erste Komplettlösung für eine neue Generation Polyurethan (PU)-beschichteter Textilien anbieten. Zielmärkte sind die Schuh- und Bekleidungsindustrie: Zum ersten Mal biete der Chemiekonzern Markeninhabern ein integriertes Komplettangebot mit rein wasserbasierter PU-Technologie an, das alle Aspekte von der Materialentwicklung bis zur Produktion durch zertifizierte Hersteller abdecke.

Neue Generation Polyurethan (PU)-beschichteter Textilien.

Nach einer Bayer-Schätzung werden jährlich etwa zehn Millionen Paar Schuhe, zwei Millionen Taschen und eine Million Kleidungsstücke aus PU-Leder und anderen PU-beschichteten Stoffen hergestellt. Die nun offerierte Technologie soll neue Möglichkeiten eröffnen, Stoffe weiterzuentwickeln und zu verändern. Herstellbar seien alle Arten beschichteter Textilien ohne Lösungsmittel. Besondere vor dem Hintergrund, dass herkömmliches PU-Leder im Vergleich zu anderen beschichteten Stoffen hohe Risiken für Umwelt und Gesundheit bedeuten, seien die Vorteile wasserbasierter PU-Technologie entscheidend. Für den Beschichtungsprozess werden dank der neuen Technologie 95 Prozent weniger Wasser und 50 Prozent weniger Energie benötigt.

Parallel wird laut Bayer zurzeit ein Partner Manufacturer Program entwickelt. Es handele sich um ein Qualitätssicherungsprogramm, das den Verarbeitern helfen soll, die Nachhaltigkeit ihrer Verfahren zu verbessern, etwa bei der Reduktion des Wasserverbrauchs im Beschichtungsprozess oder dem sicheren Chemikalienmanagement. Im Rahmen dieses Programms werden die Hersteller hinsichtlich Beständigkeit und Einhaltung hoher Standards in der Anwendung von wasserbasierter PU-Technologie geprüft.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Offizieller FIVB-Volleyball

Runde Lösung mit Grip

Das Kunstleder Clarino kommt als Oberflächenmaterial des Volleyballs V200W der Mikasa Corporation zum Einsatz. Er ist offizieller Spielball der internationalen, unter der Schirmherrschaft der FIVB ausgetragenen Spiele der nächsten zehn Jahre.

mehr...
Anzeige

Personalie

Neue Segmentleiter bei Covestro

Ab 1. September 2017 wird Daniel Meyer, Leiter des Segments Polyurethanes bei Covestro. Er folgt auf Markus Steilemann, seit April 2017 als Chief Commercial Officer (CCO) im Covestro-Vorstand für Innovation, Marketing und Vertrieb verantwortlich,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite