Arpro, Geräuschdämmung

Leicht und leise

Eine neue Schaumstoff-Variante mit einem gleitfähigen Additiv soll knarzende Geräusche aus Komponenten wie Sonnenblenden oder Kofferraumauskleidungen drastisch senken.

Das Vermeiden des Stick-Slip-Effekts, verursacht durch Schwingungen und Reibung, kann den Fahrkomfort durch Vermeiden von Störgeräuschen vermindern. Ein Beispiel sind zweischalige Sonnenblenden, die häufig aus einem leichten material und einem Metallbügel bestehen und beim Herunterlassen und Zurückklappen irritierende Geräusche verursachen. Daneben, so der Hersteller, stehe der Werkstoff Arpro für Energieabsorption, Bauteilfestigkeit, leichter Zusammenbau, niedriges Gewicht und verbesserte Wiederverwendbarkeit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite