Systeme Materialförderung

Einmal Mischen und Dosieren komplett bitte

Die Materialversorgung in der K-Technik setzt eine Vielzahl miteinander arbeitender Komponenten voraus bis hin zum Scanner für die Sicherheit.

Mit einem umfangreichen Produktspektrum präsentiert sich Koch-Technik auf der Fakuma. Zu den angekündigten Exponaten des Peripherieanlagenbauers gehören unter anderem automatische Materialleitsysteme, energiesparende Trockenlufttrockner, Prozessvisualisierung mit Barcodeerfassung zur Materialverifizierung, Direkteinfärbgeräte für hohe Durchsätze sowie gravimetrische Dosiersysteme. Den Überblick beh#lt das Visualisierungs-System. Es dokumentiert alle relevanten Produktionsdaten automatisch, lückenlos und effizient. Im Rahmen dieses Systems ist jetzt auch die Materialverifizierung mit Barcodeerfassung möglich. Um den Materialfluss zu erfassen und sicherzustellen, dass nur registriertes Material verarbeitet wird, muss die Materialzulassung vor dem Materialwechsel überprüft werden. Dies geschieht durch Scannen und Abgleich der Material-Barcodes mit der betriebsinternen Datenbank, beispielsweise in SAP, Infor oder Includis, in der die zugelassenen Materialchargen gespeichert sind. Bei diesem Vorgang wird der Bediener über das Display im Dialog geführt, um die fehlerfreie Bedienung zu gewährleisten. Erst wenn Materialart, Hersteller und Chargennummer verifiziert wurden, folgt die Freigabe für die Förderung des Materials. Der Materialwechsel wird an die Datenbank zurückgemeldet und dort manipulationssicher gespeichert.

Fakuma Halle A3, Stand 3213

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Trocknerbaureihe HR

Der Rotor macht’s

Trocknen mit weniger Energie verspricht ein neues Trocknungssystem, das eine neue Rotortechnologie nutzt.Dank der Rotor-Technologie soll die Trocknerbaureihe HR maximale Energieeffizienz und flexible Anwendungsmöglichkeiten bei kleinen und mittleren...

mehr...

Granulate fit zum Verarbeiten

Kontinuierliche Granulataufbereitung, Trocknung, Förderung, Entstaubung als maschinenbezogene LösungEine optimale Granulattrocknung ist für viele Verarbeitungsprozesse zwingend erforderlich. Im Markt haben sich Trockenluftsysteme etabliert mit...

mehr...