IKV-Kolloquium

Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Kunststoff-Forschung in Deutschland

    27. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik in Aachen

  2. IKV-Kolloquium

    Professor Georg Menges referiert zu "Industrie 4.0"

  3. Lotuseffekt auf Elastomeren

    Fertigung widerstandsfähiger superhydrophober Oberflächen

  4. IKV-Kolloquium

    Multilayer-Spritzgießen dickwandiger optischer Komponenten

  5. IKV-Kolloquium

    Georg-Menges-Preis vergeben

Anzeige

NRW-Innovationspreis

NRW-Innovationspreis 2014 geht an IKV

Der Innovationspreis 2014 des Landes Nordrhein Westfalen geht an Professor Christian Hopmann, Institutsleiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen. Ausgezeichnet wird die Entwicklung der Spaltimprägniertechnologie, die das Kunststoff Magazin bereits vorgestellt hat.

mehr...

Spritzgießen

Plastifiziersystem für kleinste Einspritzmassen

In der Mikrosystemtechnik spielen Kunststoffe eine zunehmend wichtige Rolle. Medizintechnik und mikrooptische Systeme sind nur zwei Beispiele für wichtige Einsatzbereiche. Im direkten Vergleich zu makroskopischen Produkten werden an Mikrobauteile aus Kunststoff überwiegend erhöhte Qualitätsanforderungen gestellt.

mehr...

IKV-Kolloquium

Professor Georg Menges referiert zu "Industrie 4.0"

Mit dem Namen Georg Menges sind das IKV und die RWTH Aachen eng verknüpft: Er übernahm 1965 den neu gegründeten Lehrstuhl für Kunststoffverarbeitung an der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen und er war bis 1987 in Personalunion Leiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH.

mehr...