zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spezialcompounds

ABS in vielen Farben

Das bekannte ABS der Marke Cycolac von Sabic steht künftig in einem breiten Farbspektrum zur Verfügung – auch mit Lebensmittelzulassung und UL-Zertifizierung.

Sax Polymers wird künftig das ABS Material Cycolac in Lizenzcompoundierung an individuelle Farbanforderungen anpassen. Dabei nimmt die Type MG47F aufgrund ihrer Lebensmittelzulassung und der UL-Zertifizierung eine besondere Rolle ein. Der multieinsatzfähige technische Kunststoff erfüllt laut Anbieter aufgrund seiner guten Fließfähigkeit, Schlagzähigkeit und Oberflächenqualität viele Anforderungen hochwertiger Kunststoffanwendungen.

Die ausgewogenen technischen Eigenschaften, leichte Verarbeitbarkeit – und nun auch unterschiedliche Farbstellungen – sollen dem Kunststoff ein breites Einsatzspektrum ermöglichen. Das Material kann über Grässlin Kunststoffe in Deutschland, Lenorplastics in der Schweiz und Plastoplan in Österreich sowie andere Distributoren in Europa bezogen werden. Die Distributoren greifen damit auf Ihre langjährige Partnerschaft mit Sabic sowie auf eine moderne Produktionsstätte in Oberriet in der Schweiz zurück und sichern laut Unternehmen damit eine Top-Verfügbarkeit. Die enorme Variationsbreite von Farbrezepturen sollen die maximale Übereinstimmung mit Material- und Designvorgaben bieten.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Leichtbau

Glasfaser statt Magnesium

Um eine höhere Steifigkeit von Bauteilen zu erreichen, lassen sich Polymere wie ABS mit Glasfasern verstärken. Die ABS Langglasfaserlegierung verbessert die mechanischen Eigenschaften und kann in der finalen Fahrzeugkomponente eine mit Magnesium...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Masterbatches

Mehr Farben aus Lichtenfels

Der Hersteller von Masterbatches Lifocolor investiert nach eigenen Angaben 20 Millionen Euro in den Ausbau seines Stammwerks in Lichtenfels. Die Arbeiten haben im Juli begonnen. Die geplante Bauzeit beträgt 18 Monate.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite