Flammgeschütztes Ultramid

Sichere Steckverbinder für sichere Haushaltsgeräte

Auf Anwendungen in Haushaltsgeräten zielt eine flammgeschützte, halogenfreie PA6-Variante, die den Glühdrahttest ohne Flamme bei 800 Grad Celsius besteht. Ein flammgeschütztes und glasfaserverstärktes Polyamid (PA6) der Marke Ultramid, erweitert das Portfolio von BASF.

flammgeschütztes und glasfaserverstärktes Polyamid der Marke Ultramid

Die hell einfärbbare Type erfüllt nach Unternehmensangaben die Hausgerätenorm IEC 60335-1 (Glühdrahtprüfung GWIT 800 °C bei 1 Millimeter) und zeichne sich durch besonders hohe Fließfähigkeit aus. Das neuartige Flammschutzsystem im Ultramid ist demnach nicht halogenbasiert und enthält keine Antimonverbindungen. Dadurch werden gute Werte für Rauchgasdichte und Rauchgastoxizität erreicht sowie die WEEE- und ROHS-Richtlinien erfüllt.

Die neue Type biete sich besonders für den Einsatz bei Steckverbindern und Programmschaltern in unbeaufsichtigten Haushaltsgeräten an. Mit der Hausgerätenorm IEC 60335-1 erhöhten sich Anforderungen an die Kunststoffe, die bei elektrischen Bauteilen in solchen unbeaufsichtigten Hausgeräten eingesetzt werden dürfen. Dazu zählen vor allem Wasch- und Spülmaschinen, Wäschetrockner sowie Herde und Backöfen, aber auch kleinere Geräte wie Kaffeemaschinen, die mit einer Timerfunktion ausgestattet sind.

Das mit 30 Prozent Glasfasern verstärkte Ultramid erreiche die Einstufung V0 (gemäß UL94) ab 0,8 Millimeter Dicke. Der CTI (Comparative Tracking Index, Kriechstromfestigkeit, IEC 60112) liegt bei 500 V und erlaubt damit geringe Kriechstrecken zwischen zwei leitenden Teilen. Ergänzt werden diese Daten durch gute mechanische Eigenschaften. Schwarz eingefärbt ist das Material zudem laserbeschriftbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Reserven der Betriebsfestigkeit nutzen

Eine international angelegte Konferenz diskutiert im Mai in Darmstadt aktuelle Ergebnisse und Trends in der Betriebsfestigkeit. Die Stadt ist traditionell ein Zentrum der Betriebsfestigkeitsforschung. Prüf- und Messgeräte, Berechnungsmethoden und...

mehr...

Perlglanzpigment Irodin Orange

Alle Farben der Sonne

Ein neues Effektpigment mit intensiv Orange Farbe, das sich mit anderen Effektpigmenten kombinieren lässt, soll für neue designerische Möglichkeiten sorgen. Passenderweise unter dem Namen Sunset Orange vertreibt der Anbieter das Pigment.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite