Ultra High Temperature

Annina Schopen,

Hochtemperatur-Verbundfolie für Lebensmittel

Egal, ob beim Kochen, Garen, Pasteurisieren, Sterilisieren oder beim Erhitzen in der Mikrowelle: Wenn’s heiß wird für Lebensmittelverpackungen, kommt die Ultra High Temperature (UHT) von Allflex ins Spiel.

Die allflex UHT von allvac eignet sich bestens zum Sterilisieren von Gemüse, wie hier zum Beispiel Mais. © Louis Zuchtriegel/allvac

Diese Hochtemperatur-Verbundfolie von Allvac Folien im bayrischen Waltenhofen toleriert Temperaturen bis 121 Grad Celsius über eine ganze Stunde. Das ist hervorragend geeignet zum hygienischen Sterilisieren von Mais, Roter Beete und anderen Lebensmitteln. Möglich macht diese hohe Temperaturtoleranz eine Polypropylen-Siegelschicht. Dank der hohen Transparenz und der erhöhten Druckstoßfestigkeit sind die verpackten Lebensmittel auch in den Verkaufsregalen optisch ansprechend und mechanisch sicher gelagert.

Die Erweiterung der Allflex-Serie durch das UHT-Produkt ist praktisch für Anwender im Convenience-Bereich. Vorgefertigte Lebensmittel und Fertiggerichte lassen sich in der sicheren Verpackung direkt für den Verzehr erhitzen. Auch für die Sous-vide-Methode, das Vakuumgaren, ist die Allflex UHT geeignet; hier werden Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst in Beuteln vakuumiert und bei niedriger Temperatur schonend gegart – zum Teil über sechs Stunden lang. Das Ergebnis: Aromen und Texturen sowie Vitamine und Nährstoffe bleiben erhalten. Die eingeschweißten Lebensmittel können weder austrocknen noch oxidieren. Auch die natürliche Farbe der Produkte kann sich durch die Sous-vide- Methode noch intensivieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite