Kunststoff-Distribution

Kerstin Müller-Kirchhofs wird CFO bei Albis

Kerstin Müller-Kirchhofs übernimmt ab sofort die Funktion der Geschäftsführerin Finanzen und Verwaltung (CFO) bei der Albis Plastic GmbH und der Otto Krahn (GmbH & Co.) KG. Zuletzt war sie als CFO für die Air Liquide Deutschland GmbH und davor als Wirtschaftsprüferin bei Ernst & Young in Düsseldorf tätig. Sie tritt die Nachfolge von Hans-Jochen Lorenzen an.

Kerstin Müller-Kirchhofs übernimmt die Position des CFO bei Albis Plastic. (Quelle: Albis)

Hans-Jochen Lorenzen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, ist seit 1996 in leitenden Positionen für die Otto Krahn Gruppe tätig. Seit 2008 fungiert er als CFO bei Krahn und Albis und habe in dieser Zeit sehr zu dem Erfolg der Unternehmensgruppe beigetragen. „Wir danken unserem Kollegen Hans-Jochen Lorenzen außerordentlich für seine Verdienste und seine langjährige Tätigkeit bei Otto Krahn und freuen uns sehr, dass er der Unternehmensgruppe bis zum Ende des Jahres 2015 zur Verfügung stehen wird, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten“, kommentiert Jörg Schottek, CEO bei Albis und Krahn Chemie. „Mit Frau Müller-Kirchhofs konnten wir eine sehr erfahrene Persönlichkeit gewinnen, der wir unser volles Vertrauen für die künftigen Herausforderungen schenken.“

Kerstin Müller-Kirchhofs erklärt mit Blick auf Ihre künftige Tätigkeit: „Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen aus Wirtschaftsprüfung und Industrie bei Albis Plastic und bei der Otto Krahn Gruppe einzubringen, um gemeinsam mit meinen Kollegen das gesunde Wachstum der letzten Jahre fortzusetzen und die Gruppe auf stabilem Fundament strategisch weiterzuentwickeln."

Anzeige

Die Albis Gruppe meldete für das Geschäftsjahr 2014 mit ihren rund 1024 Mitarbeitern weltweit 876 Millionen Euro Umsatz. Mit 17 Tochtergesellschaften ist das Hamburger Unternehmen in vielen Ländern Europas, Nordafrika, in Fernost und in Nordamerika vertreten. An zwei Standorten in Deutschland, einem in GB und am neuen Standort im chinesischen Changshu produziert Albis Kunststoffcompounds und Masterbatches.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Farbmasterbatches

Heraplast mit Rekordumsatz

Der bayerische Masterbatchhersteller Heraplast meldet für 2015 das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmengründung im Jahr 1998. Gegenüber dem Vorjahr sei ein Plus von 10 Prozent auf rund 20 Millionen Euro erreicht worden. Analog dazu...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite