Provalin für Weithalsverschlüsse

Reine Verpackung für ein reines Produkt

Einer der großen Importeure für Bio-Honig nutzt bei der Abfüllung Deckel mit PVC- und Phthalat-freien Dichtungen.

Gesund und lecker – Honig ist ein ganz spezielles Lebensmittel aus der Natur. (Bild: Actega)

Honig gilt als besonders reines Lebensmittel. Es wird angenommen, dass er Wundheilung fördert und antibakteriell wirkt. Als milde Medizin bei Erkältungen und Husten wird er geschätzt und nicht zuletzt schmeckt er gut.

Was so rein ist, braucht auch eine ebensolche Verpackung. Das ist mit der Wahl von Glas als Behälter gut gelöst. Glas erfüllt eine der vordringlichen Aufgaben, durch Minimierung von Interaktionen des Packstoffs mit dem Lebensmittel die Lagerstabilität und die toxikologische Sicherheit zu gewährleisten. Seit einigen Jahren gilt das auch für den Deckel, durch Vermeidung der Migration aus Deckeldichtungen ins Füllgut. Was für die Getränkeindustrie gelöst wurde, ist auch für Weithalsverschlüsse und damit für Glaskonserven möglich. Mit der TPE-Technologie, die Actega nach eigenen Angaben ursprünglich für Kronenkorken und Aluminiumverschlüsse entwickelt hatte, wurde eine Lücke bei der Eliminierung von PVC aus Verpackungen mit Lebensmittelkontakt geschlossen.

Provalin ist laut Datenblatt eine Verschlussdichtungsmasse ohne PVC und Phthalate, die allen EU-Vorschriften gerecht wird und hohe Lebensmittelsicherheit gewährleistet. Damit stehen auch für Honig passende Lösungen zur Verfügung.

Auf diese Verschlusslösung setzt das Unternehmen Walter Lang, das in großem Stil Bio-Honig importiert. In ihren Produktionsstätten arbeiten moderne Abfüll- und Verpackungsanlagen, die den Honig in Gläser dosieren, mit PVC-frei verschließen und entsprechend kennzeichnen. Vor allem für umweltbewussten und nachhaltigkeitsinteressierte Verbraucher sei das eine ausschlaggebende Verbesserung. Mittlerweile werden, so das Unternehmen pro Jahr mehr als 24 Millionen Gläser und PET-Flaschen auch im Bereich Private Label abgefüllt

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

TPE

TPE für Konsumgüter und Medizintechnik

Mit neuem TPE-Produktportfolio für Konsumgüteranwendungen und einer neuen TPE-Produktreihe für pharmazeutische Verschlüsse präsentiert sich Actega DS auf der Fakuma. Mit „Soft Est“ wurde ein TPE-Portfolio speziell für Konsumgüteranwendungen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite