Spritzgießen

Filigrane Technik

Wolfram dünnwandig spritzgießen

Wolfram eignet sich aufgrund seiner sehr guten Abschirmwirkung für Bauteile, die zum Filtern von Röntgenstrahlen dienen. Dass das Metall bislang selten eingesetzt wird, liegt unter anderem daran, dass es schwer zu verarbeiten ist. Nun steht ein Verfahren zur Verfügung, mit dem sich Bauteile aus Wolfram mit geringen Wanddicken spritzgießen lassen.

mehr...
Anzeige

Mehrkomponenten-Spritzgießen

Aus Eins mach Zwei (Komponenten)

Als Spritzgießer schneller auf wechselnde Nachfragen aus dem Markt reagieren zu können ist auch eine Frage der Möglichkeit, entsprechende Anlagentechnik und Reserven vorhalten zu können. Statt in Mehrkomponententechnik zu investieren, die dann ein Teil der Produkte nicht benötigt, kann es sinnvoller sein, Zusatz-Spritzaggregate einzusetzen, die sich flexibel an verschiedene Maschinen andocken lassen.

mehr...

Schneller serienreif

Filigranes für die Intensivmedizin spritzgießen

Die im März des Jahres losgebrochene Pandemie hat bei vielen Herstellern medizintechnischer Geräte zu sprunghaft steigender Nachfrage geführt. Mit verschiedenen Maßnahmen fuhr ein Spritzgießer in kurzer Zeit die Kapazitäten auf ein Mehrfaches hoch – ohne Einschränkungen hinsichtlich der im Medizinbereich erforderlichen, qualitätsbestimmenden Randbedingungen in der Produktion.

mehr...
Anzeige

Spritzgießen mit Höchstleistung

Prozesse effizient optimieren mit Unterstützung

Zykluszeit, Energieverbrach oder Prozessstabilität – die Stellschrauben für eine höhere Effizienz und Qualität in der Spritzgießverarbeitung sind vielfältig. Um das volle Potenzial auszuschöpfen sind tiefe Kenntnisse der Spritzgießmaschine ebenso wichtig wie umfangreiche anwendungstechnische Erfahrung. Mit einem neuen Programm sollen Techniker der Maschinenherstellers bei Prozessanalyse und -optimierung unterstützen.

mehr...

Silikonvearbeitung

Mannlos bei Nacht

Das Verarbeiten von Silikon ist anspruchsvoll ist. Trotzdem gelingt es, die Produktion auch in sogenannten mannlosen Schichten oder Geisterschichten über 12 Stunden täglich laufen zu lassen.

mehr...

Formenhandling

Wende in der Werkzeugwartung

Es geht rund für schwere Werkzeuge und Formen: Wo früher ein Kran und mindestens zwei Mitarbeiter nötig waren, um tonnenschwere Werkzeuge von Spritzgießmaschinen oder voluminöse Maschinenteile auszubauen, kommt jetzt der Tool Mover in Spiel.

mehr...
595 Einträge
Seite [1 von 30]
Weiter zu Seite

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite