Automobilzulieferung

Röchling nimmt Werkserweiterung in Koprivnice in Betrieb

Mit einer Feier auf dem Werksgelände nahm Kunststoffverarbeiter Röchling Automotive die neuen Hallen, Produktionsanlagen und Freiflächen im tschechischen Koprivnice in Betrieb. „Wir freuen uns, dass unser Erweiterungsprojekt nicht zuletzt mit Unterstützung der Stadt, der Wirtschaftsförderung Czechinvest und der örtlichen Bauunternehmen so reibungslos ablief“, sagte Evelyn Thome, kaufmännische Geschäftsführerin der Röchling Automotive Germany in Worms. Das Investitionsvolumen für An- und Umbau betrug demnach acht Millionen Euro.

Mit der abgeschlossenen Werkserweiterung und im Jahresverlauf noch anstehenden Investitionen wurde die Kapazität in Koprivnice erweitert. (Bild: Röchling)

Das Werk Ostrava beliefert seit dem Jahr 2007 Kunden in Europa, Asien und den USA. Mit dem Ausbau reagierte das Unternehmen auf Neuaufträge bestehender Kunden sowie das Hinzugewinnen mehrerer Neukunden. Produziert werden Kunststoffteile für Unterboden, Motorraum, Luftklappensteuerung sowie Luft- und Wassermanagement sowie Kunststofftanks für das „Selective Catalytic Reduction“-Verfahren (SCR), mit dem bei Dieselmotoren die Emissionen gesenkt werden. Zusätzlich zu den jetzt in Betrieb genommenen Anlagen sollen bis Ende 2016 eine weitere 5000-kN- und zwei 27.000-kNTonnen-Spritzgießaschinen installiert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite