Adsorptionskältemaschinen und BHKW versorgen SpritzgießmaschinenSpritzgießer mit Kühlung und Stromerzeugung der anderen Art

Seit Mai 2013 nutzt Transpofix eine Anlage zur Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK). Das Unternehmen produziert mit drei Blockheizkraftwerken eigenen Strom und verwendet deren Abwärme für die Raumheizung und Kälteerzeugung für die Produktion.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.