Cera-Burr

Entgraten im Handstreich

Entgraten im Handstreich

Auf Kunststoff und weiche Metalle abgestimmte Keramikschneiden sollen das Entgraten von Hand erleichtern.

Störende Grate sollten an Kunststoffteilen eigentlich gar nicht auftreten, sie sind aber nicht immer vermeidbar. Sie müssen dann häufig manuell entfernt werden, in kleineren Serien oder bei nur temporär auftretenden Problemen ist dies die effektivste Lösung.

Für solche Aufgaben, das Entfernen der Grate an Spritzgießteilen, kann der Handentgrater Cera-Burr der Reihe Shaviv genutzt werden. Er ist mit einer verschleißfesten Schneide aus Keramik ausgestattet. Mit ihrer spitzwinkligen Dreiecksform lassen sich Grate auch in schlecht zugänglichen Innenbereichen und an Aussenkanten sowie auf Flächen, in Nuten und Durchbrüchen entfernen. Der ergonomische Handgriff aus haptisch günstigem Kunststoff soll für bequemes und ermüdungsarmes Arbeiten sorgen. Dank der symmetrischen, beidseitig scharfen Schneide arbeiten die Entgrater rechts- und linkshändig. Benötigt man sie nicht, kann man sie mit ihrem Clip ähnlich wie einen Schreibstift in einer Hemd- oder Jackentasche tragen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PET-Kompetenz erweitern

Krones übernimmt Formenbauer MHT

Krones, Hersteller von Abfüll- und Verpackungslösungen, hat die MHT Holding AG (MHT) übernommen. Die MHT mit Sitz in Hochheim am Main liefert zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Spritzgießwerkzeuge und Dienstleistungen für die PET-Industrie....

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite