ELY-System

Schnellspannsysteme: Schneller spannen

Schnellspannsysteme sollen Rüstzeiten verkürzen und für Sicherheit sorgen. Zur Fakuma sollen mehrere Systemverbesserungen präsentiert werden.

Als Neuheit angekündigt ist eine Weiterentwicklung der 2009 von EAS eingeführten ELY-Produkte mit einfach wirkenden hydraulisch betätigten Spannzylindern in Form der ERC-Spannelemente. Beibehalten worden sei der Fokus auf die Rüstzeit-Optimierung von Maschinen mit T-Nuten-Aufspannplatten. Allerdings sei nun das Typen- und Anwendungsspektrum deutlich breiter.

Wichtigste Neuerung ist die Hubvergrößerung des Spannmechanismus auf 10 Millimeter. Der größere Hub erhöht die Flexibilität und Geschwindigkeit beim Ein- und Ausbau der Werkzeuge. Beibehalten wurden die unterschiedlichen Ausführungsoptionen mit dem einfachen T-Nuten-Element, das sich manuell auf die jeweilige Spannposition stellen lässt, als Basis. Die automatisierte Variante ist eine Kombination aus Spannelement und pneumatischer Verschiebeeinheit. Zudem ist eine fix über Schraubverbindungen positionierbare Variante verfügbar. Zu allen Systemen sind Sicherheitseinrichtungen bzw. Positionsüberwachungen vorhanden. Als generelles Merkmal der ERC-Spannsysteme werden deren einfache, selbst erklärende Handhabbarkeit und die Preisvorteile gegenüber doppelt angesteuerten Hydraulikspannern genannt. Für das einfach wirkende System mit Federrückstellung ist nur eine Hydraulikverbindung notwendig, daher ist der Nachrüstaufwand an der Maschine geringer. Für den Fall der Nachrüstung ohne Versorgung über die Maschinenhydraulik, bietet EAS auch abgestimmte Hydraulikeinheiten an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Magnetspannsystem

Magnet-Spannsysteme perfektioniert

Eine neue Generation des Magnetsystems zum Werkzeugspannen auf Spritzgießmaschinen mit mittlerer bis hoher Schließkraft soll Vorteile bei Bedienung, Funktionsüberwachung und Betriebssicherheit, als auch bei Wartung und Service bieten.

mehr...
Anzeige

Hygienc Design

Sicher sitzen im Reinraum

Voraussetzung für die Arbeit im Labor ist die Hygiene. Dies gilt nicht nur für den Bereich Reinraum, sondern gleichermaßen für Biotech, Chemie, Health Care und Medizintechnik. Kontaminationen müssen vermieden werden. 

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite