Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen>

Energieeffizienter zur fliegenden Scheibe

Leichtbau vorangetriebenSchäumformen – neue Möglichkeiten ausloten

BMBF-Leuchtturmprojekt Relei

Die Produktion leichter, jedoch sehr belastbarer Bauteile mit Hilfe des Spritzgieß-Schäumformens stand im Mittelpunkt einer Präsentation während der JEC. Erstmals zeigte das ILK das Schäumformen an einer komplexen Geometrie.

…mehr

SpritzgießenEnergieeffizienter zur fliegenden Scheibe

Boy 100 E

Erstmals präsentiert werden soll zur Equip-Plast im belgischen Leuven (14. und 15. Mai 2014) eine Boy 100 E, die während der Veranstaltung flugtechnisch einwandfrei funktionierende Frisbeescheiben produzieren soll.

sep
sep
sep
sep

Groß dimensionierte Holm- und Plattenabstände der frei überstehenden Zwei-Platten-Schließeinheit ermöglichen den Einbau vergleichsweise großer Werkzeuge. Ausgestattet ist die Maschine mit der neuen Econplast-Einheit, servomotorischem Pumpenantrieb und der Steuerung Procan Alpha 2.

Die größte Spritzgießmaschine des Herstellers, Schließkraft 1000 Kilonewton soll durch Laufruhe, Dynamik und Präzision überzeugen. Grund dafür sei der Servo-Antrieb, der seine Leistungsvorteile voll ausspielen kann. In Kombination mit der neuen Beheizungstechnologie Econplast spare die E-Baureihe je nach Anwendung über 50 Prozent an Energiekosten ein. Mit der zur K 2013 erstmals vorgestellten Plastifiziereinheit gestalte sich das Aufschmelzen der Kunststoffe weitaus effizienter, energiesparender und materialschonender.

Anzeige

In den Niederlanden besteht das Energiespar-Abkommen MJA. Die Industrie hat sich quasi verpflichtet, bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte besonders auf die Umsetzung von Energiesparmaßnahmen zu achten. Aufgrund dieser Anordnung sind Hersteller, Handelspartner und Betreiber dazu aufgerufen, vorwiegend energieeffiziente Produkte einzusetzen. Der Hersteller sieht sich durch den Einsatz seiner Technologien somit gut in diesen Märkten positioniert.

Die für Benelux zuständige Boy-Vertrieb Plastima Breda B.V. ist Mitglied der Equip-Plast-Vereinigung.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Exporte deutscher Spritzgießmaschinen

Erfolgreicher außerhalb der EUDeutscher Maschinenbau international erfolgreich

Im ersten Halbjahr 2017 verbuchten die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer laut Branchenverband VDMA erneut Exportzuwächse: Demnach nahmen die deutschen Ausfuhren um 3,8 Prozent zu und erreichten einen Wert von 2,4 Milliarden Euro.

…mehr
Schnellläufer-Spritzgießmaschine

Vollelektrisch spritzgießenSchneller zum Verschluss

Vollelektrisch spritzgießen für die Verpackungstechnik. Die Serienausführung einer neuen vollelektrischen Schnellläufer-Spritzgießmaschine für Dünnwandanwendungen und Verpackungstechnik soll mit besonderer Dynamik und Effizienz punkten.

…mehr
Mit der Herstellung von Steckergehäusen soll eine neue Baugröße der vollelektrischen Maschinen-Baureihe während der Fakuma vorgestellt werden. (Bild: Engel)

Präzision beim SpritzgießenVollelektrisch mit mehr Schließkraft

Eine 2800-kN-Version der vollelektrischen E-Mac-Baureihe soll erstmals zur Fakuma gezeigt werden. Die Baureihe wird damit in Richtung höherer Schließkraft erweitert.

…mehr
Bedienpanel mit Multitouch-Screen

Multitouch-BedienungAutomatisierungslösungen für Spritzgießmaschinen

Multitouch-Bedienung trifft auf komfortable Projektierung und leistungsfähige Hardware. Einfachheit, hohe Performance und Individualisierung sind Ansprüche, die besonders bei Automatisierungslösungen für Spritzgießmaschinen von Bedeutung sind.

…mehr
Die Spritzgießmaschinenfertigung aus Malterdingen soll erst später in dieses Werk nach Tschechien verlegt werden.(Bild. Milacron)

Robuster Markt für SpritzgießmaschinenFerromatik bleibt länger in Malterdingen

Milacron will aufgrund verstärkter Kundennachfrage im Werk Malterdingen länger als ursprünglich geplant Spritzgießmaschinen produzieren. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen