Energieeinsparung beim Spritzgießen

Arburg Energieeffizienz-Award 2015 geht an A Raymond-Gruppe

Am 10. März 2015, fand die feierliche Verleihung des Arburg Energieeffizienz-Awards 2015 statt. Der Preis ging an die Unternehmensgruppe A Raymond, die sich mit ihren Clipbefestigungen für die Automobilindustrie zu den Weltmarktführern zählt. Die aus einem französischen Familienunternehmen gewachsene, internationale Gruppe mit inzwischen 37 unabhängigen Gesellschaften investiert unter anderem in elektrische und hybride Spritzgießmaschinen, um das Thema Umweltschutz voranzutreiben.

Bei der Übergabe des Arburg Energieeffizienz-Award 2015 (v.l.): Jürgen Trefzer, François Raymond, Arburg-Gesellschafter Michael Hehl, Dominique Roullet-Revol und Tomas Cerman

Die Preisverleihung fand mit hochrangigen Unternehmensvertretern aus Frankreich, Deutschland und Tschechien sowie der Arburg-Unternehmensleitung in Loßburg statt. Der Preis nahm Dominique Roullet-Revol, Chief Operations Officer bei A Raymond von Michael Hehl entgegen. Im Namen der gesamten Belegschaft von A Raymond bedankte er sich für die dynamische, weltweite Zusammenarbeit und die besondere Auszeichnung: „Der Arburg Energieeffizienz-Award 2015 bedeutet für uns eine wichtige und motivierende Anerkennung für die konsequente Umsetzung unserer globalen Energieeffizienz-Ziele.“

Die Bedeutung der Auszeichnung hob Michael Hehl, geschäftsführender Arburg-Gesellschafter und Sprecher der Geschäftsführung hervor: „Mit diesem Preis zeichnen wir seit 2008 jährlich ein Unternehmen aus, das das Thema Energieeffizienz wie wir innovativ, umfassend und global A Raymond betrachtet und sich durch seine Unternehmensphilosophie und -aktivitäten besonders hervorhebt.“

Anzeige

Laut Helmut Heinson, Vertriebsgeschäftsführer bei Arburg, setzt A Raymond 250 Allrounder-Spritzgießmaschinen in den Produktionswerken in China, Deutschland, Frankreich, Indien, Italien, Tschechien, in der Türkei und in den USA ein. Hinzu kam im Herbst 2014 ein Freeformer für die additive Fertigung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Green Building

Nachhaltiges Gebäude mit LED-Beleuchtung

Entsprechend der eigenen Unternehmensphilosophie setzte das Medizintechnikunternehmen Medwork aus dem mittelfränkischen Höchstadt bei Erstellung seines Neubaus auf Nachhaltigkeit. Die gesamte Beleuchtung – in der Fertigung, auch im Reinraum, und in...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite