Steuerung Spritzgießmaschinen

Höhere Präzision und verbesserte Produktivität

Speziell für die Schließeinheit in Spritzgießmaschinen wurde ein kompaktes und integriertes Steuerungskonzept realisiert, das ver- besserte Präzision bei der Positionierung und dynamischen Regelung ermöglichen soll.

Kompakter Regler, große Wirkung: Hydraulische und elektromechanische Bewegungen sollen sich damit exakter steuern lassen.


Im Rahmen einer integrierten Komplettlösung soll das neue Steuerungskonzept von Moog die hydraulischen oder elektromechanischen Bewegungen in der Kunststoffverarbeitung erheblich verbessern. Ziel ist es, die Produktivität der Spritzgießmaschine zu verbessern. Durch exaktes Einhalten des Bewegungsprofils der Schließeinheit, die die Wiederholbarkeit sicherstellt und zudem die Taktzeit verringert. Die geringe hydraulische Dämpfung und die niedrige, oft unter 10 Hertz liegende Eigenfrequenz hydraulischer Schließachsen limitiert jedoch die Regelverstärkung eines PID-Achsreglers. Dies verringert die statische Positioniergenauigkeit und die dynamische Regelgüte, was die Leistungsfähigkeit des Schließvorgangs insgesamt beeinträchtigt.

Speziell für diese schwach gedämpften, niederfrequenten Anwendungen wurde die Steuerungseinheit entwickelt. Mit einem Moog-Achsregelventil (ACV) mit integrierter Zustandsregelung, dass eine bis zu dreifach erhöhte Kreisverstärkung gegenüber der PID-Regelung erlaubt, lässt sich die Regelgüte deutlich verbessern. Aufgrund des voll integrierten Steuerungs- und Regelungskonzepts einschließlich Sollwertgenerator, Zustandserfassung und Fehlererkennung ist die Lösung laut Hersteller sehr kostengünstig, da keine spezielle Hardware und keine Programmierung auf Kundenseite erforderlich ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Moog

Wettbewerb um ältestes Servoventil entschieden

Das Unternehmen Moog hat Doug Bitner, Leiter des Labors für Fluidtechnik an der Fakultät für Ingenieurwesen der Universität von Saskatchewan, Kanada, zum Sieger des Preisausschreibens für das Auffinden des ältesten, noch in Betrieb stehenden Moog...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spritzgießen und Formenbau

50 Jahre Krallmann

Mit Gründung der Krallmann OHG in Lippinghausen legten die Brüder Rainer, Heinz und Werner Krallmann den Grundstein, der jüngste Bruders Hartwig stieg ein Jahr später ein. Die ständige Weiterentwicklung fand ihren vorläuigen Höhepunkt in der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite