Heißkanalsysteme

Heißkanallösungen für komplexe Anwendungen

HRSflow bietet Heißkanalsysteme für Spritzgieß-Anwendungen der Bereiche Automotive, Verpackung und Verbrauchsgüter. Der Kunde wird dabei von der Auslegung seines Systems über sämtliche Simulationsstufen, die Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme unterstützt.

Auf der Fakuma zeigt der Anbieter die FLEXflow One-Technologie: das servo-angetriebene und per Steuermodul programmierbare Nadelverschlusssystem ohne kostenintensive Steuereinheit. Druck, Position und Geschwindigkeit einer jeden Düsennadel werden via handlicher externer Schnittstelle (ESI) programmiert. Diese Einstellungen werden in einem auf dem Werkzeug montierten Treibermodul gespeichert und können einfach umprogrammiert und angepasst werden.

Außerdem zeigt das Unternehmen die neue Düsenserie „Full Compact“, die speziell für die Produktion von Lautsprechergrills und folienhinterspritzter Teile entwickelt wurde und eine wesentliche Reduzierung der Formnestabstände im Werkzeug erlaubt. Zwei weitere Komponenten sind neue Druckplatten und die Abschraubhilfe „Thead-safe kit“, welche den Einspritzprozess optimieren und gleichzeitig die laufenden Wartungsarbeiten am Heißkanalsystem erheblich vereinfachen.

Halle A2, Stand 2217

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Heißkanal

Heißkanal – fast 30 Jahre im Einsatz

Erst knapp 30 Jahre nach Inbetriebnahme registrierte die TG Kunststofftechnik das erste Problem am Heißkanalsystem eines noch immer eingesetzten Spritzgießwerkzeugs – und rührt damit an den Anfängen des Heißkanalbauers.

mehr...

Heißkanaldüsen

Eine sehr runde Sache

Präzisionsdichtring mit Vollheißkanal von Innen angespritzt.Ein spezielles Werkzeugkonzept zum Spritzen von Dichtungen mit außergewöhnlich hohen Anforderungen wurde für die Berliner Weha realisiert.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite