Lebensmittelverpackungen

Kavli verlängert Haltbarkeit Streichkäse mit Barriere-IML

Streichkäse ist ein wichtiges Produkt für den norwegischen Lebensmittelhersteller Kavli. Dank einer Barriere-IML-Verpackung wurde dessen Haltbarkeit deutlich erhöht – und dabei die optische Wirkung der Verpackung verbessert.

Dank neu designter IML-Verpackung für den traditionsreichen Käse wurde dessen Haltbarkeit erheblich verlängert und die Attraktivität im Regal erhöht. (Bild: Verstraete)

Vor einiger Zeit entschied sich Kavli für eine neue Verpackung für seinen beliebten Streichkäse. Drei Ziele sollten erreicht werden: Den Verbraucher mit einer attraktiven Verpackung verführen, den Streichkäse neun Monate haltbar machen und das Kreieren eines Deckels, der auf drei Produktgrößen passt.

Kavli entschied sich für eine Barriere-IML Verpackung von Verstraete. Sie kombiniere hochwertige Look and Feel-Optionen mit der Barrierefunktion einer mehrlagigen IML-Folie. Barriere-IML verlängere nicht nur die Haltbarkeit der Lebensmittel, sondern wahrt dank der EVOH-Schicht im Etikett auch Geschmack und Aroma für längere Zeit. Außerdem erübrige sich der Einsatz von Konservierungsmitteln. Kavli entschied sich für eine dünnwandige ovale IML-Verpackung mit Sauerstoffbarriere und übernahm selbst das Design der Verpackung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentar

Droege empfiehlt …

… ganz im Gegensatz zu sonst mal einen Blick zurück – auf Ostern. Vorweg: Die meisten Osterhasen waren auch in diesem Jahr aus Schokolade. Den vergleichswiese wenigen mit Fell wurde zumeist vor der Küchentür aus dem Mantel geholfen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite