Internationaler Spritzgießmarkt

Haitian mit leichtem Umsatzplus

Trotz der anhaltend schwachen Wachstumsdynamik Chinas meldet Spritzgießmaschinenbauer Haitian International für das erste Halbjahr 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1 Prozent gestiegene Umsatzerlöse auf umgerechnet 536,4 Millionen Euro. Die Bruttogewinnmarge sei bei 32,3 Prozent gehalten worden, der den Aktionären zurechenbare Gewinn stieg demnach um 1,7 Prozent auf umgerechnet 81,5 Millionen Euro. 

Im ersten Halbjahr 2015 stieg der Absatz bei der vollelektrischen Baureihe Zhafir Venus Serie (400 bis 6500 Kilonewton) um 25,9 Prozent, bei der servo-hydraulischen Zwei-Platten-Baureihe Haitian Jupiter Serie (4500 bis 66.000 Kilonewton) lag die Steigerung bei 64,2 Prozent. Die servo-hydraulische Serie Mars II habe seit Markteinführung im Jahr 2007 die Stückzahl von 130.000 überschritten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Zur Auslegung eines automobilen Frontend Moduls in Kunststoff verfolgte Code Product Solutions einen simulationsgetriebenen Designansatz und verwendete die Simulationswerkzeuge von Altair für die Produktentwicklung. Der komplette Prozess wird in einem Webinar am 19. März um 11 Uhr vorgestellt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite