Maximator expandiert nach USA

Hochdruck für die K-Industrie

Spezielle Systeme für die Gas- und Wasserinnendruck-Technik, basierend auf den eigenen Kompressoren und Druckübersetzern, sind ein wichtiges Betätigungsfeld von Maximator. Konsequente Weiterentwicklung und Verbesserungen der Prozesse werden den Innendruck-Techniken langfristig größere Bedeutung verschaffen.

Von links: Ryan Ashley (President REN), Henning Willig (Maximator), Bryan Rattan (REN) (Bild: Maximator)

Nun hat das Unternehmen aus dem thüringischen Nordhausen das US-amerikanische Unternehmen REN Corporation, Hersteller von mikroprozessorgesteuerte, elektrohydraulischen Prüfanlagen. Im Zuge einer Nachfolgerregelung stand REN zum Verkauf. In den Verhandlungen hat Maximator nach eigenen Angaben aufgrund der hohen Synergie-Effekte den Zuschlag für die Übernahme erhalten.

Mit der Übernahme will Maximator den Zugang zum nordamerikanischen Markt im Bereich Prüf- und Produktionsanlagen seiner Division Systems stärken. Hinzu komme die Erweiterung des Produkt- und Serviceportfolios. REN’s Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung und Konstruktion maßgeschneiderter Anlagentechnik für die elektrohydraulische Funktionsprüfung und automatisierte Montage von Baugruppen der Fluidtechnik. Das Unternehmen soll auch künftig als eigenständiges Unternehmen firmieren.

Mit der Übernahme bündeln REN und Maximator ihre Vertriebs- und Serviceaktivitäten, um somit speziell ihre nordamerikanischen Kunden nachhaltiger mit individuellen Lösungen zu versorgen. Wegen der vorhandenen Überschneidung im Kundenstamm rechnen beide Unternehmen mit erheblichen Synergieeffekten, die zu einem profitablen Wachstum beitragen werden. Geleitet wird die Gesellschaft wie bisher von President Ryan Ashley und Vice President Bryan Rattan. Für den Vertrieb soll zusätzliches Personal eingestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite