Mess- und Antriebstechnik

Sensoren für die Kunststofftechnik

Magnetmesssysteme mit kabelloser Signalübertragung können die Holmdehnung an Spritzgießmaschinen messen.

Sensorik spielt in der Kunststoffverarbeitung eine zunehmend wichtige Rolle, wenn es um die Optimierung von Verfahren und Prozessen geht.

Das Schweizer Unternehmen Sensormate, seit Juli 2013 eine 100-prozentige Gefran-Tochter, entwickelt und produziert industrielle Sensorik, speziell Kraft- und Dehnungssensoren, beispielsweise zur Messung von Einspritz- und Schließkräften an Spritzgießmaschinen. Eingesetzt werden Magnetmesssysteme mit kabelloser Signalübertragung zur Messung der Holmdehnung an Spritzgussmaschinen ebenso wie kundenspezifische Produkte. Dazu gehören Lösungen wie das direkte Applizieren und der Abgleich von Dehnmessstreifen auf Maschinenteilen des Kunden oder die Do-it-yourself-Lastmesszelle für elektrische Spritzgießmaschinen.

Daneben sollen zur K auf die Anforderungen der Kunststoffindustrie zugeschnittenen, neue Druckmessumformer der H-Serie gezeigt werden, Sie bieten laut Gefran eine Hart-Schnittstelle,sowie über die Atex- und PL'c'-Zertifizierung.

Aufgaben der Automatisierung soll die neue, skalierbare Industriesteuerung GCube Performa übernehmen. Sie sei genau auf die Erfordernisse von Kunststoffverarbeitungsmaschinen wie Spritzgießmaschinen zugeschnitten. Zudem präsentiert werden soll das Mehrachs-Servosystem AXV300 für Leistungen von 2,7 bis 120 kW. Es sei auf die Integration mit der Steuerung GCube Performa abgestimmt, könne jedoch auch mit jeder anderen Steuerung eingesetzt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stradex-Sensoren

Dünnfilm-Sensor und Traverse kombiniert

Kosten senken ohne QualitätseinbußenOptische Prüfungen von Schichten bis 0,4 µm sind dank der Kombination eines neuen kontaktfrei arbeitenden Sensors in Verbindung mit dem auch bei Castfolien-Anlagen kompletten Traversen-System mit Breiten über...

mehr...

Stradex T6-50

Sensor zur Beschichtungsmessung

Berührungslos und unabhängig vom Substrat arbeitet eine zur K vorgestellter Sensor zur präzisen Dickenbestimmung von Beschichtungen.Mit dem Dünnfilm-Sensor Stradex T6-50 können laut Anbieter Beschichtungen bis runter auf 0,4 µm – feucht oder...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite