News von der K

Spritzgießen als Komplettsystem

Spritzgießen als Komplettsystem

Nicht auf einzelne optimierte Technologien, sondern auf aufgabenspezifische Problemlösungen rund um das Spritzgießen mit entsprechenden Dienstleistungen zielt ein Anbieter aus Luxemburg.

Getränkeflaschen und Verschlüsse, medizinische und lebensmitteltaugliche Verpackungstechnik und Verschlüsse stellt die Luxemburger Husky in den Mittelpunkt ihres K-Auftritts. Dabei gehe es weniger um die einzelnen Technologien, als um Komplett-Pakete zur Entwicklung und Optimierung kunden- und produktspezifischer spritzgießtechnischer Prozesse. Angekündigt sind Präsentationen die zeigen sollen, wie sich die Leistung und Produktqualität im Prozess steigern lassen, der Abfallanteil minimiert und der Energieverbrauch gesenkt werden kann. Zudem soll das Prozess- und Produktionssteuerungssystem Shotscope NX im Echtbetrieb, arbeitend mit den Daten der Demoanlagen auf dem Messestand, gezeigt werden.

Dazu gehören als ein Kernthema Heißkanalsysteme, die für qualitätsmäßig bessere Teile und schnellere Zyklen sorgen können. Technologien wie der spezielle Plattenantrieb, die konfigurierbaren Systeme und die integrierten Temperatursensoren geben einen Einblick in die aktuellen Möglichkeiten.

Service ist eines der wichtigsten „Produkte” in kritischen Anwendungen. Der globale Ausbau der Serviceinfrastruktur hilft den Verarbeitern die Teilekosten über deren Lebenszyklus zu drücken. Dazu gehören mehrere Programme, die dabei helfen, vorhandenes Equipment von Husky besser zu nutzen oder die Systeme mit Hilfe der Wartung effizienter und leistungsfähiger zu machen.

Anzeige


K 2010, Halle 13, Stand A59

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite