Linsen und Leuchten aus Kunststoff

Optische Bauteile besser spritzgießen

Ein auf der Fakuma präsentiertes Spritzgießsystem aus Schnecke, Zylinder, Ventil und Endkappe wurde speziell für die Produktion optischer Bauteile aus Polycarbonat optimiert.

Speziell für optische Bauteile aus hochtransparenten Werkstoffen ist die Plastifiziereinheit ausgelegt. (Bild: Nordson)

Ein Plastifizierungssystem, das eine besondere Bauweise der Komponenten mit besonderen Fließflächen kombiniert, soll die Produktion hochtransparenter Teile aus optischen Qualitäten von Polycarbonat (PC), Acryl und ähnlichen Polymeren verbessern. Das Xaloy PC-Spritzgießsystem minimiert laut Hersteller Nordson häufige Probleme beim Formen optischer Polymerqualitäten, indem es eine homogene Schmelze mit minimalen Scherkräften liefert, die bei PC zu Vergilben oder Verfärben führen können, und indem es Haftstellen und Totpunkte vermeidet, an denen sich beispielsweise schwarze Flecken bilden können. Produziert werden können auf dem System beispielsweise PC in Linsenqualität oder gefärbtes PC für Automobilbeleuchtungssysteme, Brillen, optische Disks sowie elektrische und Telekommunikationskomponenten.

Zu den Komponenten des PC-Spritzgießsystem gehört die für Polycarbonat modifizierte Mischschnecke. Der Aufbau soll die Verfärbung des Materials dank minimaler Scherkräfte beim Mischen minimieren und das Anhaften von Material vermeiden. Der Zylinder mit Xaloy-Beschichtung aus einer Nickelbasislegierung mit Wolframkarbid sorge für eine besonders harte Oberfläche mit Ablöseeigenschaften, die ein Anhaften von Polymer am Zylinder verhindern. Die Düse ist mit einer auf die Viskosität von PC ausgelegten Innengeometrie versehen. Sie sind mit besonders reibungsarmen Oberflächen lieferbar. Nickelbeschichtete Endkappen sollen den sanften Übergang der PC-Schmelze von der Schnecke in die Einspritzdüse sicherstellen.

Anzeige

Fakuma 2015, Halle A6, Stand 6404

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite