PET-Kompetenz erweitern

Krones übernimmt Formenbauer MHT

Krones, Hersteller von Abfüll- und Verpackungslösungen, hat die MHT Holding AG (MHT) übernommen. Die MHT mit Sitz in Hochheim am Main liefert zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Spritzgießwerkzeuge und Dienstleistungen für die PET-Industrie. Das Unternehmen erwirtschaftet nach eigenen Angaben mit 125 Mitarbeitern rund 25 Millionen Euro Umsatz.

Mit der Akquisition von MHT erweitert Krones sein PET-Produktportfolio um Werkzeuge zur Herstellung von Preforms für PET-Flaschen und schließt damit eine Lücke in der PET-Wertschöpfungskette. Damit decke man den PET-Kreislauf ab ‒ von der Herstellung der PET-Preform über das Streckblasen und Recycling bis zur Herstellung neuer PET-Preforms.

Der Hauptsitz von MHT soll mit dem derzeitigen Management in Hochheim bleiben.

Im April 2018 übernahm Krones 70 Prozent der Integrated Plastics Systems AG in der Schweiz. Das Unternehmen konzentriert sich auf schlüsselfertige PET-Spritzgießlösungen für die Getränkeindustrie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite