Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen>

Röchling investiert 4,5 Millionen Euro in neue Produktionsflächen

AutomobilzulieferungRöchling erweitert Werk in Wackersdorf

Kunststoffverarbeiter Röchling will das erst Anfang 2014 vom Innovationspark Wackersdorf an den neuen Standort umgezogene Werk erweitern. Den Ausbauplänen hat der Gemeinderat bereits zugestimmt.

sep
sep
sep
sep

Aktuell sind im Werk Wackersdorf nach Unternehmensangaben 125 Mitarbeiter auf über 3300 Quadratmeter Produktions- und 7000 Quadratmeter Logistik- und Lagerfläche tätig. Nun sollen weitere insgesamt 4,5 Millionen Euro in neue Produktions- und Logistikflächen investiert und etwa 75 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Grund des Ausbaus seien mehrere Neuaufträge, die Röchling Automotive von BMW erhalten habe. Dazu gehören Kunststoffteile in den Bereichen Unterboden, Motorraum, Luftansaugung, Luftklappensteuerung sowie Luft- und Wassermanagement der 5er und 7er Baureihen. Dementsprechend werde die Produktion um je eine Spritzgießmaschine mit 23.000, 8000 und 5000 Kilonewton Schließkraft ergänzt.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Werkserweiterung

AutomobilzulieferungRöchling nimmt Werkserweiterung in Koprivnice in Betrieb

Mit einer Feier auf dem Werksgelände nahm Kunststoffverarbeiter Röchling Automotive die neuen Hallen, Produktionsanlagen und Freiflächen im tschechischen Koprivnice in Betrieb.

…mehr

NewsRöchling Automotive baut Werk im chinesischen Chengdu

Das dritte Produktionswerk von Röchling Automotive in China wird in Chengdu, Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan, gebaut.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Öl-Temperiersysteme

OptimierungEffizienz, Sicherheit und Qualität in der Kunststoffverarbeitung

Neue Anforderungen und Vorschriften, beispielsweise im Hinblick auf die Sicherung der Hygiene in Kühlturmanlagen, Kältemitteleinsatz mit Zukunftsperspektive oder der verstärkte Einsatz von Composite-Werkstoffen bringen aktuell und künftig neue Anforderungen. 

…mehr
Halteklammern

Effizienz und UmweltschutzWeniger Energie für besseres Spritzgießen

Komplett klimaneutral zu produzieren, ist ein hehres Ziel, für Unternehmen muss es „am Ende des Tages“ aber auch unter dem Strich stimmen. Roth Industries hat das zumindest am Standort Wolfgruben im Jahr 2017 unter einen Hut gebracht. 

…mehr
Farbwechsel

Spritzgießmaschinen effizienter reinigenSchneller von einer Farbe zur nächsten

Ein neues Reinigungscompound hat beim Spritzgießer Maxell Moulding Services das Umrüsten von einem Werkstoff auf den anderen erheblich beschleunigt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen