Selbstlernendes Regelsystem

Natur als Vorbild

Ein neues Temperaturregelsystem sollen die Probleme herkömmlicher PID-Regler lösen. Es basiert auf Regelalgorithmen, die sich an neuronalen Netzen orientieren.

Touchscreen-Kompaktregler. © Nolden Regelsysteme

Übliche Probleme der PID-Regelung, nämlich das Einschwingen zu Beginn und die Notwendigkeit des Autotunings soll eine neue Reglergeneration beseitigen. Evo Control von Nolden . Der zugrunde liegende Regelalgorithmus sei in Zusammenarbeit mit zwei Hochschulen entwickelt worden. Er basiere auf neuronalen Netzwerken, einem in der neueren Regelungstechnik mittlerweile etablierten Rechenverfahren. Neuronale Netze sind der Natur abgeschaut: Der Clou: Sie sind selbstlernend, können sich also völlig ohne Zutun des Bedieners auf neue Umgebungsbedingungen einstellen.

Die Touchscreen-Regelsysteme werden nach Unternehmensangeben serienmäßig ohne Mehrpreis geenüber den bisherigen geliefert. Vorhandene Touchsysteme können nachgerüstet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Regelung, Genauigkeit & Zuverlässigkeit

Movacolor ist die erste Wahl bei den Kunststoffproduzenten in aller Welt, die sowohl im Spritzgießen als auch im Extrudieren Hervorragendes leisten wollen. Die Dosiertechnik von Movacolor beruht auf dem Inline-Dosieren von Masterbatch, Pulver, Regenerat oder flüssigen Farbstoffen in das Rohmaterial.

 

 

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite