Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Leichtbau vorangetriebenSchäumformen – neue Möglichkeiten ausloten

BMBF-Leuchtturmprojekt Relei

Die Produktion leichter, jedoch sehr belastbarer Bauteile mit Hilfe des Spritzgieß-Schäumformens stand im Mittelpunkt einer Präsentation während der JEC. Erstmals zeigte das ILK das Schäumformen an einer komplexen Geometrie.

…mehr

2K-EinwegrasiererEinweg in 2K

Vorgestellt wurde ein neuer Einwegrasierer aus Kunststoff, der im 2K-Design nicht teurer ist als sein Einkomponenten-Pendant.

sep
sep
sep
sep
2K-Einwegrasierer: Einweg in 2K

Mehr noch als das: Durch eine neue Konstruktion und mit veränderter Werkzeugauslegung sei die attraktive Zweikomponenten-Variante bei gleicher Steifigkeit wie die konventionelle Einkomponenten-Ausführung um 20 Prozent leichter als diese. Das bestätigte uns auf der Euromold im Dezember letzten Jahres die Firma WSN (Werkzeug Sondermaschinenbau Neuhaus), wie schon im Jahr zuvor Mitaussteller beim Heißkanalspezialisten Synventive Molding Solutions aus Bensheim. Das Werkzeug für die Fertigung des Rasiergeräts ist jetzt als 2K-Version auf Basis von Indexplatten aufgebaut. Konturgerechte Kühlkreisläufe würden für eine optimale Temperierung sorgen. Die gesamte Zykluszeit konnte aufgrund der schon eingangs erwähnten Veränderung am Werkzeugkonzept um etwa 25 Prozent reduziert werden.

Nach Einschätzung von Firmenchef Gerhard Bornschlegel sei dieses Ergebnis nur möglich geworden, weil sein Haus den gesamten Prozess von der fertigungsgerechten Konstruktion über den Ein- oder Mehrkomponenten-Formenbau bis zur Spritzgießproduktion und auch das anschließende Handling durchführt. Dazu gehöre auch die Montage und das Fügen von Bauteilen zu Baugruppen oder fertigen Produkten. Das Motto und gleichzeitig auch die Stärke der Thüringer heißt denn auch „Alles aus einer Hand“. Und dazu ließe sich aus dem thüringischen Neuhaus unter diesem Stichwort sicher noch mehr erfahren.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Muss jeder Bub haben – das Taschenmesser ist ein Freund in vielen Lebenslagen… (Bild: Leis)

Tradition und InnovationFest im Griff mit TPE

Der Traditionshersteller Victorinox setzt bei Schalen für Schweizer Taschenmesser auf 2K-Technik, um hohen „Grip“ zu erreichen.

…mehr
Standardthermoplaste und Silikon lassen sich kombinieren: Fertigungskonzept für 2K-Spritzguss mit Flüssigsilikon

Standardthermoplaste und Silikon lassen...Fertigungskonzept für 2K-Spritzguss mit Flüssigsilikon

Ein zur K vorgestelltes neues Werkzeugkonzept, ausgelegt auf das Vernetzen von Flüssigsilikonkautschuk mit kaltem UV-Licht, bietet interessante Ansätze für neue Designs von Kunststoff-Teilen.

…mehr

LSR-VerarbeitungFlüssigsilikone präzise verarbeiten

Rund um das Spritzgießen von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (LSR) gibt es Weiterentwicklungen, die das Verfahren für neue Anwendungen interessant machen.

…mehr
Werkzeugbeschichtung für Hart-Weich-Bauteile im Fahrzeugbau: Fließlinien beseitigen am 2K-Bauteil

Werkzeugbeschichtung für...Fließlinien beseitigen am 2K-Bauteil

Fließlinien an einem Sichtteil für den Fahrzeuginnenraum ließen sich mit Veränderung der Spritzgießparameter vermindern, aber nicht beseitigen. Abhilfe schaffte die Beschichtung der Form mit Chromnitrid.…mehr

Neue SpritzgießmaschineNeue Spritzgießmaschine für Hochschule Esslingen

Das Unternehmen Alfred Kärcher stellte der Fakultät Maschinenbau eine moderne Arburg 2-Komponenten-Spritzgießmaschine zur Verfügung. Bachelor- und Masterstudenten können ihre Projekte und Praktika an der Maschinen erarbeiten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen