Angussschneider

Kommt in alle Ecken

Schwer zu erreichenden Angüssen soll es künftig mit einer rasiermesserscharfen Klinge im 45-Grad-Winkel an den Kragen gehen.

Mit einer Angussbreite von 50 Millimetern und doppelt wirkenden Tandemzylindern eignet sich der neue Filmangussschneider laut Hersteller für schwer zugängliche Angüsse an engen Stellen. Die Klinge ist in einem Winkel von 45 Grad auf einem Spezialzylinder befestigt, der wiederum in vielen Winkelpositionen montiert werden kann. Bei 3,6 Kilogramm Gewicht misst das Gerät 105 × 84 × 99 Millimeter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Beheizte Anguss-Schneidzange

Heiß auf Messers Schneide

Mehrere in einem Schuss gespritzte Teile zu trennen kann, vor allem bei dickerem Material mit thermisch unterstützten Schneidzangen einfacher sein.Sauber und schnell – auf diese Grundprämisse lässt sich die Anforderung einer Schneidezange beim...

mehr...

Haitian und IKV

Neue Wege in der Plastifizierung

Haitian International und das Institut für Kunststoffverarbeitung in Aachen haben vereinbart, im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts alternative Möglichkeiten für Plastifiziereinheiten zu erarbeiten und dabei neue Ansätze zu suchen. Primäre Ziele...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Produktion 4.0

Temperiergeräte beim Networking

Auch Temperiergeräte können in Sinne der digitalisierten Produktion in die Kommunikation eingebunden werden. Temperiergeräte der neuen Generation von Rgloplas lassen sich über das Kommunikationsprotokoll OPC UA mit Spritzgieß- und anderen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite