Boy 90

Leckere Lösung

Auf der Plastex live zu sehen war die Produktion einer großformatigen Tortenplatte auf einer vergleichsweise kleinen Spritzgießmaschine.

Kulinarischen Genüssen und innovative Technologien gleichermaßen zugetan waren die Messebeteiligten, könnte man vermuten: Auf einer Maschine Typ Boy 90 mit 900 kN Schließkraft wurden Tortenplatten aus Polysterol mit 300 Millimeter Durchmesser und knapp 110 Gramm Gewicht produziert. Mit diesem großformatigen Spritzteil sollte die Leistungsfähigkeit des Zwei-Platten-Schließsystems besonders deutlich gemacht werden. Die Krafteinleitung an den vier Ecken der Schließplatten ergibt eine symmetrische Kraftverteilung über die Platte. Das führt zu einer effizienteren Ausnutzung der Schließkraft. Große Holmen- und Plattenabstände gewährleisten die Aufnahme großer Werkzeuge. Trotzdem baut das Zwei-Platten-Schließsystem laut Anbieter rund 30 Prozent kürzer als bei Drei-Platten-Maschinen. Viele Messebesucher hatten das Spritzteil eher einer größeren Maschine mit höherer Schließkraft zugeordnet. Die kompakte Boy 90 bietet mit 4,7 m² Aufstellfläche und dem maximalen Hubvolumen von 280,5 cm³ optimale gute Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Produktion – auch wenn es weniger „appetitliche“ Teile zu spritzen gilt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite