SCOPEhandling
Kunststoff Magazin
LABOengine
Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Produktion> Spritzgießen> Spannplatten mit Venturi-Technik

Vakuum-SpannplattenSpannplatten mit Venturi-Technik

Besonders verschleißarm sein soll die „Antriebstechnik“ von Vakuum-Spannplatten mit der Venturitechnik.

sep
sep
sep
sep

Schnelles und unkompliziertes Spannen auch empfindlicher Werkstücke ist eine der Stärken der Vakuum-Spanntechnik. Seine Vakuum-Produktreihen Schlitz-Spannplatten und Raster-Spannplatten rüstet der Anbieter Witte nun mit der wartungsarmen Venturi-Technik aus. Durch Anschluss der Venturidüsen an die werkseigene Druckluftversorgung werde ein Unterdruck bis 95 Prozent erreicht. Zusätzliche Vakuumpumpen sind demnach nicht erforderlich. Der Überwachung des Betriebsvakuums dient ein Druckdifferenzschalter. Diese Technik soll hohe Prozesssicherheit beim Einsatz auf Bearbeitungszentren und anderen Werkzeugmaschinen bieten.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Spritzgießen: Nimm zwei

SpritzgießenNimm zwei

Die guten Eigenschaften von zwei Spannsystemen – Magnet- und Vakuumtechnik – vereint eine neue Spannplatte. Magnet- und Vakuumspannplatten wurden bisher zum Halten unterschiedlicher Materialien verwendet.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Modulare Prüfvorrichtungen: Modulare Vorrichtungen  zum Prüfen von Pkw-Bauteilen

Modulare PrüfvorrichtungenModulare Vorrichtungen zum Prüfen von Pkw-Bauteilen

Multifunktionale und wieder verwendbare Lehre bauen
Vor allem großflächige und voluminöse Bauteile aus Kunst- stoffen bedürfen während des Anfahrens der Maschine, aber während der laufenden Produktion dimensioneller Prüfungen, um Fehler und Toleranzprobleme rechtzeitig zu erkennen.
…mehr
Alufix, Rapid Prototyping Komponenten: Rapid-Prototyping für den Vorrichtungsbau

Alufix, Rapid Prototyping KomponentenRapid-Prototyping für den Vorrichtungsbau

Generatives Verfahren und Modularität kombiniert
Modulare Systeme haben den konventionellen Vorrichtungsbau in weiten Teilen abgelöst. Nun wird auch an den verbleibenden individuellen Anteilen optimiert – mit Hilfe der verschiedenen Verfahren des Rapid Prototyping.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die für die Direktverarbeitung genutzte Spritzgießmaschine der Firma Arburg ist durch einen Austausch des Spritzaggregats auch konventionell nutzbar und bietet somit höchste Flexibilität.

SKZ-Spritzgießverfahren ausgezeichnetFaser-Direkt-Compoundieren gewinnt Brose Award

Das vom SKZ gemeinsam mit der Arburg GmbH + Co KG, Lossburg, entwickelte Faser-Direkt-Compoundieren (FDC) zur Einarbeitung von Glasfasern in die Kunststoffschmelze konnte den „Brose Innovation Award Europe“ gewinnen. 

…mehr
technische Formteile

SensorenSensoren erschließen Sparpotenziale beim Spritzguss

Die konsequente Überwachung des Werkzeug-Innendrucks bei der Produktion von Steckverbindern und Elektronikgehäusen dient beim Verarbeiter Fischer als wichtiges Werkzeug zur Qualitätssicherung – und damit zur Vermeidung von Ausschuss und zur Kostensenkung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen