Internationaler Maschinenbau

VDMA prognostiziert Wachstum für die nächsten beiden Jahre

Der Umsatz im weltweiten Kunststoff- und Gummimaschinenbau wird im Zeitraum von 2014 bis 2016 um jährlich durchschnittlich drei Prozent zulegen, prognostiziert eine erstmals vom Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA in Auftrag gegebene Trendaussage.

Auch für die Hersteller in der EU wurde erstmals eine Prognose erstellt. Sie sieht für das zu Ende gehende Jahr 2014 einen Umsatzrückgang von zwei Prozent und für das kommende Jahr 2015 – ausgehend von der niedrigeren Basis – zwei Prozent Zuwachs vorher.

Die Umsatzentwicklung der Branche in Deutschland wurde im Oktober mit ein Prozent im laufenden Jahr eingeschätzt. Für 2015 erwarten die Hersteller ein vier Prozent Plus.

Die Weltumsätze werden demnach zu fast drei Vierteln in den europäischen Herstellerländern und in China erwirtschaftet. Hauptabsatzmärkte sind China und die USA, beide zusammen nehmen fast ein Viertel der weltweiten Lieferungen von Kunststoff- und Gummimaschinen auf. Rechnet man die EU hinzu, sind es 47 Prozent der Weltexporte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktion 4.0

OPC UA für Kunststoff- und Gummimaschinen

Im Jahr 2019 haben Euromap und die OPC Foundation die Joint Working Group „OPC UA Plastics and Rubber Machinery“ gegründet. Ziel der internationalen Gruppe ist es, weltweit einheitliche Schnittstellen für Kunststoff- und Gummimaschinen auf Basis von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugbau XXL

Effizienz in Formenbau und Produktion

Trotz eigenem Formenbau nutzt Verarbeiter Walther Faltsysteme externe Dienstleister, um maximale Produktivität in der späteren Produktion sicherzustellen. In einem Projekt, der Entwicklung eines neuen Palettentyps aus verschiedenen...

mehr...

Jubiläum

75 Jahre Weiss Kunststoffverarbeitung

Die Weiss Kunststoffverarbeitung in Illertissen blickt in diesem Jahr auf ihr 75jähriges Bestehen zurück. Am 18. März 1946 starteten die Brüder Benno und Franz Weiss in Kirchberg/Iller eine Produktion von Drahtstiften, sprich Nägeln, in der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite