Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Ausbildung Hochschule Reutlingen

Mit Ausbildung in den Formenbau investieren

Umfassende Ausbildung und auch der eine oder andere Blick „über den Tellerrand“ soll die Auszubildenden beim Formenbauer Pfletschinger und Gauch qualifizieren.

In einem Pilotprojekt arbeiten das Unternehmen und die Hochschule Reutlingen zusammen. Derzeit sind die Auszubildenden Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formentechnik und Reutlinger Maschinenbau-Studenten der Fakultät Technik von Prof. Steffen Ritter am Projekt beteiligt. Auszubildende und Studenten begleiten die Herstellung eines Kunststoffteils von der Konstruktion über die Fertigung der Spritzgießform bis zum Spritzgießen und sind für die einzelnen Prozessschritte verantwortlich. Unterstützt wird die Projektgruppe von erfahrenen Konstrukteuren und Werkzeugmechanikern, gespritzt wird an der Hochschule. Die ersten Kabelwickler für MP3-Player wurden bereits fertig gestellt. Die Auszubildenden sollen lernen, ein Projekt selbständig zu organisieren, Kundenanforderungen zu erfüllen und auf einen Zieltermin hinzuarbeiten. Die Auszubildenden erhalten so wichtige Einblicke in einen Bereich, der nicht originärer Bestandteil ihrer Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formentechnik ist.

Mit Blick auf den Arbeitsmarkt ist eine solche Zusammenarbeit vielversprechend – denn der Wettbewerb um geeignete Azubis wächst. Die Kooperation mit einer Hochschule kann den Nachwuchskräften einen Mehrwert bieten und die Attraktivität des Unternehmens erhöhen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formnext 2021

Rückkehr nach Frankfurt

Nach dem erzwungenen Ausweichen ins Virtuelle 2020 ist die Formnext als ganz realer Treffpunkt für alle Additive-Manufacturing-Interessierten vom 16. bis zum 19. November 2021 zurück unter dem Messeturm. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm...

mehr...

Formnext 2021

Arburg: Bauteil-Highlights auf der Formnext

Arburg prästentiert auf der formnext in Frankfurt vom 16. bis 19. November 2021 die Fertigung von Implantaten aus medizinisch zugelassenem PEEK. Zu den Bauteil-Highlights zählen individualisierte Wilson-Baseballschläger und in Smartphones additiv...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Formenbau

Alles dicht im Werkzeug?

Undichtigkeiten der Temperierkreisläufe von Spritzgießwerkzeugen können langwierige Produktionsausfälle und aufwendige Wartungsarbeiten nach sich ziehen. Sinnvoll ist es, die Kreisläufe regelmäßig auf Dichtigkeit zu prüfen.

mehr...