zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Coextrusion

(Co-Extrusion)

Extrusion

Lösungen für Coextrusion

Drei verbesserte Lösungen für die Coextrusion sollen verschiedene Extrusionsaufgaben um die Kosten vor allem bei der Verarbeitung von Recyklaten zu senken.

In einer „Huckepacklösung“ wird ein konischer Extruder Größe 40 oder 50 oder der CO.32 Einschnecken Coextruder auf einem Extruder montiert.

mehr...

Extrusion

Co-Extrusion im Eiltempo

Fensterprofil-Fertigung drastisch beschleunigt
Sechs Meter pro Minute eines 5-Kammer-Fensterprofils produziert eine Linie mit Hilfe eines fast 20 Meter langen Werkzeugs.

Rekordverdächtig sind nicht nur die Dimensionen dieses Werkzeuges für die Kern-Coextrusions-Technologie, sondern auch die Leistung.

mehr...
Anzeige

Extrusion

Extrusion im Doppelpack

Zwei Doppelschneckenextruder in der Kombination mit einem Coextruder bringen Hochleistung auf engstem Raum.

Mit einer Breite von maximal 2,5 Meter und einer Länge von gerade mal 5,4 Meter ist die gesamte Einheit sehr kompakt und Platz sparend ausgelegt.

mehr...

Extrusion

Am Doppelstrang ziehen

In der Profilherstellung lässt sich durch die Doppelstrang-Kerntechnologie via Coextrusion richtig Geld sparen.

Bei besagter Kerntechnologie befindet sich beispielsweise im Innenbereich des Profils Regenerat, während die Außenbereiche aus Neuware bestehen.

mehr...
Anzeige

Blasanlage für die Gesundheit

Über die üblicherweise schon hohen Anforderungen der Pharmaindustrie hinaus erfüllt eine neue Blasanlage besondere Leistungsdaten.

Die vom Pharmazulieferer Gaplast gelieferten und patentierten 6-Schichten-Blaskörper einer Bag-in-Bottle stellen extreme Anforderungen an die Maschinentechnik.

mehr...